Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Deutschland
Tourismus
Auf der Suche nach einmaligen Bildern: Franz Hieble hat in der Klamm immer sein Teleobjektiv dabei.

Oberstdorf kennt man wegen des Skispringens und wegen der Pisten auf Fell- und Nebelhorn. Aber auch für weniger Sportliche gibt es hier im Winter einen der spektakulärsten Orte der bayerischen Alpen: die Breitachklamm.

mehr
Tourismus
Kirche St. Maria im Kapitol: Fünf romanische Kirchen hat Heinrich Böll mit ausländischen Gästen besichtigt - die restlichen sieben hätte er ihnen meist auch gerne gezeigt.

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der Zerstörung und wiederaufgebaut. Freunde von auswärts nahm er mit auf eine Tour zu seinen ganz speziellen Lieblingsorten.

mehr
Tourismus
Kennt sich aus mit Krimis und Kanälen: Spreewald-Fährmann Thomas Groß.

Hollywood war gestern, kommt jetzt "Brandywood"? Mit diesem Wort wirbt Brandenburg um Urlauber. Denn in dem Bundesland liegen mehrere Drehorte bekannter Kino-Blockbuster und Fernsehproduktionen. Die Schauplätze bleiben - auch wenn die Filmteams längst fort sind.

mehr
Tourismus
Im Weinberg: Touristen können in der Pfalz auch geführte Touren durch die Rebstöcke unternehmen.

Die Pfälzer feiern alles: Von der Kastanie bis zum obligatorischen Wein. Wer zur Erntezeit im Herbst in die Region fährt, findet neben mannigfaltigen Genüssen vor allem eins: Geselligkeit.

mehr
Tourismus
Sand, soweit das Auge reicht: Der Strand von Warnemünde gilt als einer der breitesten an der deutschen Ostsee. Foto: Fotoagentur Nordlicht/dpa

Das "Dock Inn" in Warnemünde ist sicher eine der ungewöhnlichsten Unterkünfte in Deutschland. Hier schlafen die Gäste dort, worin schon mal massenweise Bananen über die Weltmeere schipperten: Hafenflair pur.

mehr
Tourismus
Gunter Karste ist wissenschaftlicher Leiter des Brockengartens.

Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende Klettertouren. Der Brockengarten auf dem Brocken im Nationalpark Harz ist der älteste Deutschlands.

mehr
Tourismus
Der Ausflugsdampfer «Großer Kurfürst» fährt bei Tangermünde über die Elbe.

Backstein, Geschichte, Wasser, Natur, kuriose Lokalitäten: Die alte Hansestadt Tangermünde an der Elbe hat viel zu bieten. Von Spezialitäten wie "Käsefuß mit Schuhsohle" sollten sich Besucher nicht abschrecken lassen.

mehr
Tourismus
Original erhalten: Auf der Kanzel in der St.-Andreaskirche hielt Luther am 14. Februar 1546 seine letzte Predigt.

Außer Thesen viel gewesen: Martin Luther hinterließ an zahlreichen Orten in Ostdeutschland seine Spuren. 500 Jahre nach seinem Thesenanschlag kommen besonders viele Touristen nach Wittenberg und Eisenach. Doch nicht alles, was sie sehen, ist echt.

mehr