Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 1° heiter

Navigation:
Schaumburg
Top-Themen: Mord in Lauenau | Schaumburger Laufserie
Zwischen Rehren und Lauenau

Auf der A 2 ist am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr ein Motorradfahrer zwischen den Anschlussstellen Rehren und Lauenau ums Leben gekommen.

mehr
Ministerpräsident Weil besucht Flüchtlings-Unterricht

Kekse für den „Secret Service“: Wenn der niedersächsische Ministerpräsident anreißt, dann hat er seine Sicherheitsleute immer im Schlepptau.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mitfahrbänke für Schaumburg

So idyllisch das Leben auf dem Land ist, so einsam kann es werden, wenn man es ohne Auto bestreiten muss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreisbrandmeister: "Nicht besorgniserregend"

Die Zahl der aktiven Feuerwehr-Mitglieder hat kreisweit 2015 im Vergleich zum Vorjahr leicht abgenommen. Wie Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote im Ausschuss für Rettungswesen, Feuer- und Katastrophenschutz des Kreistages mitteilte, sank die Zahl im angegebenen Zeitraum von 3432 auf 3394 Aktive.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

04.05.2016 - 17:49 Uhr

Gesucht wird der Finalgegner im Kreispokal für den MTV Rehren A/R

mehr
Stadthäger Traditionsveranstaltung feiert runden Geburtstag

Der Reit-, Zucht- und Fahrverein Stadthagen (RZuFV) lädt ein zur 20. Auflage des großen Spring- und Dressurturniers Reitsport à la carte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schaumburg im Ersten Weltkrieg

Im Frühjahr 1916 tobte die Schlacht um Verdun. In Deutschland wurden die Lebensmittel knapp, die Menschen begannen zu hungern. Vor 100 Jahren bekamen auch die Schaumburger den Krieg hautnah zu spüren. Grundnahrungsmittel wie Brot, Fleisch, Zucker, Mehl, Butter und Kartoffeln wurden streng rationiert. In der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung wurde dieser Küchenzettel abgedruckt. Darauf sind Ernährungstipps angegeben.

mehr

Sie suchen nach hilfreichen Tipps zu Bauen und Wohnen, Garten und Terrasse, Modernisieren und Einrichten in Schaumburg? Wir helfen Ihnen weiter. mehr

Aktuelle Polizeimeldungen, die neusten Berichte über Kriminalität, Unfälle, Verbrechen und Feuerwehreinsätze in Schaumburg und Umgebung. mehr

Der Freizeit- und Gastronomieführer für das Schaumburger Land. Lerne Sie mit unseren Touren nicht nur die schöne Region vom Steinhuder Meer bis zum Wesergebirge kennen, sondern auch viele Gasthäuser, die kulinarisch einen Besuch wert sind. mehr

Mitfahrerbänke geplant
Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr

Für Jugendliche und Senioren, aber auch für Familien, die sich kein Auto leisten können, wird der Einkauf da oft zur logistischen Herausforderung. Wenn es nach dem Wunsch des Ortsrates Deckbergen-Schaumburg-Westendorf geht, soll mit der Einrichtung von sogenannten Mitfahrerbänken die Mobilität der ländlichen Bevölkerung unterstützt werden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
SN am Morgen
Baustellen und Staus für Mittwoch, 4. Mai

Die wichtigsten Infos zum Straßenverkehr im Schaumburger Land und in der Region.

mehr
Krise bei Obernkirchener Pumpenhersteller Bornemann will 120 Mitarbeiter entlassen

Der nächste harte Schlag für den Obernkirchener Pumpenhersteller ITT Bornemann: Das Unternehmen will 120 weitere Arbeitsplätze abbauen. Das wurde den Mitarbeitern am Dienstag in einer kurzfristig anberaumten Betriebsversammlung mitgeteilt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hauptversammlung: 2015 "Gut, aber nicht umwerfend"

Der Wilhelm-Busch-Förderkreis Wiedensahl will in diesem Jahr mehr über die Besucher des Museums erfahren. Das hat Vorstandsmitglied Tina Maria Meyer bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Förderkreises in der Diele des Geburtshauses von Busch berichtet.

mehr
Ingenieur stellt Pläne für Sanierung vor

Die Planungen für die Sanierung der Kurzen Straße in der Gemeinde Nienstädt sind fast abgeschlossen. Ralf Ottermann vom Ingenieurbüro Kirchner hat den Bauausschuss über den anvisierten Zeitplan, die geschätzten Kosten und den momentanen Stand der Vorbereitungen informiert.

mehr
Schaumburg

Wie viele Flüchtlinge nimmt Schaumburg auf? Wo werden sie untergebracht? Und wie helfen die Schaumburger? mehr

Erstes Weltcafé in Lindhorst
Beim Basteln braucht man nicht viele Worte: Die Kinder machen sich mit Freude über die Luftballons her.Fotos: kil (2)

Das Weltcafé in Lindhorst soll sich als Treffpunkt für Einheimische und Flüchtlinge etablieren. Wir waren bei der Premiere dabei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Samtgemeinde Sachsenhagen

Mit Klaus-Dieter Drewes als Spitzenkandidaten will die CDU die aus ihrer Sicht erfolgreiche Arbeit im Samtgemeinderat Sachsenhagen fortsetzen – möglichst mit einer „bürgerlichen Mehrheit“, wie Drewes es formuliert. Dabei sollen auch Nichtparteimitglieder mithelfen, die Sitzverteilung zugunsten der CDU zu verändern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Das Ausbildungsprojekt der Schaumburger Nachrichten. „Mein Weg“ liefert dir viele Infos rund um Jobs und Ausbildung in Schaumburg. mehr

Sie suchen nach hilfreichen Tipps zu Bauen und Wohnen, Garten und Terrasse, Modernisieren und Einrichten in Schaumburg? Wir helfen Ihnen weiter. mehr

Bundesverkehrswegeplan im Fokus
Streit im Bauausschuss Hohhnhorst

Für eine scharfe Diskussion hat der Bundesverkehrswegeplan im Bauausschuss der Gemeinde Hohnhorst gesorgt. Bürgermeister Wolfgang Lehrke (SPD) sah sich vehementer Kritik ausgesetzt, weil er das Thema aus Sicht anderer Politiker bislang nicht ernst genug genommen hat.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Videoüberwachung
Am Haster Bahnhof sollen die Fahrradständer besser überwacht werden.
Haste prüft Einsatz von Kameras am Bahnhof

Dass am Haster Bahnhof immer wieder Fahrräder gestohlen werden, ist längst kein Geheimnis mehr. Um das zu verhindern, könnte es bald zu einer Maßnahme kommen, die in Großstädten längst an der Tagesordnung ist: Die Bahn könnte eine Anlage zur Videoüberwachung errichten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Umweltexperte gefordert WGN-Politiker will mehr Konzentration auf Öko-Ausgleich

Umweltausschussvorsitzender Bernd Zimmermann hat ein Kataster gefordert, dass die Umsetzung von Öko-Ausgleichsmaßnahmen sichert. Indirekt sprach sich der WGN-Politiker auch für einen Umweltexperten aus, der im Rathaus eingestellt werden sollte.

mehr
Bluttat in Lauenau
Das Gericht möchte einen Ortsterminin dem Hausanberaumen, wo Ines K. vor knapp einem Jahr getötet wurde.

Im Prozess gegen Uwe K. aus Lauenau hat das Bückeburger Schwurgericht den Leiter der Mordkommission vernommen. Der Beamte ist überzeugt, dass K. seine Frau umgebracht hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

„Der Sportbuzzer ist das Portal für Fußball in Schaumburg. Alles, was wichtig ist, von der Bundesliga bis zur F-Jugend. mehr

Tauchen Sie ein in ca. 33° warme Natursole, angereichert mit Inhaltsstoffen aus vielen Gesteinsschichten. Fühlen Sie sich wohl, lassen Sie sich in diesem Energiemeer treiben, entspannen Sie und lassen Sie positiven Gedanken freien Raum. mehr

Top Themen
Liebe – mal ist sie echt, mal vorgetäuscht  Die Shakespeare-Company zeigt „Wie es Euch gefällt“ im Kurtheater Nacht der Nä [...]
mehr
bauen und modernisieren Das Badezimmer wird immer mehr zum Wohnbad. wohnen und einrichten Wie man seinen Wohnraum nach Feng Shui einrichtet.
mehr
Die Messe findest am 23. und 24. April in der Festhalle Stadthagen statt, der Eintritt ist frei.
mehr
Das Magazin für Lebensart Körper sind seine Leinwand: Der Bodypainter Jörg Düsterwald Vier Männer, vier Uhren: Mehr als nur Zeitmesser [...]
mehr
SN-Kiosk App
Bückeburger Verein verliert 91 Mitglieder
TVE Röcke schrumpft

Ein Aderlass von 91 Austritten – das ist schon eine Hausnummer. Zur Jahreswende hatte der TVE Röcke nur noch 626 Mitglieder, entsprechend angegriffen zeigte sich der Vorsitzende Joachim Klöpper auf der Hauptversammlung des Vereins.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schloss als Filmkulisse
Dreharbeiten für „Die Unsichtbaren“

Eine geeignete Kulisse: Auf Schloss Bückeburg haben Dreharbeiten für einen Film stattgefunden – und zwar für den dokumentarischen Spielfilm „Die Unsichtbaren – jüdischer Widerstand in Berlin“.

mehr
Verstärkte Kontrollen Ordnungshüter zeigen an Vatertag Präsenz

Die meisten Vatertagsausflügler wollen nur eines: Spaß miteinander haben, einen netten Ausflug machen, vielleicht mit Freunden etwas abfeiern. Für viele gehört auch ein Glas Bier dazu – und in der Regel gibt es da auch keine Probleme. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, dass es immer wieder Ausreißer gibt.

mehr
Kein Nachfolger in Sicht

Was wird aus den Schwimm- und Sportfreunden Obernkirchen (SSFO)? Diese Frage stellt sich, nachdem die SSFO-Vorsitzende Simone Jaschke bei der jüngsten Jahresversammlung bekannt gegeben hat, dass sie aus privaten Gründen am 3. September anlässlich der Feier zum 30-jährigen Bestehen des Vereins ihren „vorzeitigen Abtritt“ aus diesem Amt „feiern“ wird.

mehr
An Laternenpfahl gebunden
Der Maibaum, in einer Nacht- und Nebelaktion vom Heeßer Festplatz „geklaut“, steht nun, festgebunden an einem Laternenpfahl, vor der Gaststätte Thies in Luhden.Fotos: möh

Da freuen sich der Veranstalter, die CDU in Heeßen, und die Bevölkerung, einen richtig schönen und großen Maibaum nicht nur „gefunden“, sondern auch mit einem Fest auf dem Platz vor dem Schützenhaus aufgestellt zu haben. Und dann das: Unbekannte fällen den Baum in der Nacht zum Sonntag.

mehr
Kita-Diskussion in der Weserstadt

Die Frage, ob Deckbergen eine neue Kindertagesstätte (Kita) braucht, wird konkreter. Ausschlaggebend bei der Entscheidungsfindung, der sich am kommenden Dienstag der Ausschuss für Soziales, Jugend, Frauen und Integration stellen muss, sind zwei Aspekte: Besteht ein entsprechender Bedarf, der einen Neubau rechtfertigt? Und wenn ja, wie lässt sich dieser finanzieren?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings: Unser Sudoku bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade. mehr

Erinnerung
Oma Trudchen (rechts) auf einem Bild von 1942.pr.

Von meinen vier Großeltern erinnere ich mich nur an die Mutter meiner Mutter, Oma Trudchen. Sie war eine Persönlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes.

mehr
Projekt der Schule Am Schlosspark

Mitte April hat die Stadthäger Oberschule am Schlosspark ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert: unter anderem mit einer Projektwoche und einem abschließenden Tag der offenen Tür.
In unserer Ausgabe vom 29. April haben wir auf zwei Sonderseiten einige Projekte vorgestellt: mit Texten, die allesamt von beteiligten Schülern verfasst wurden. Jedoch konnten dort aus Platzgründen nicht alle Beiträge erscheinen. Die „überzähligen“ Texte veröffentlichen wir deshalb an dieser Stelle online.

mehr
Mein Landleben

Ich pflücke meine Mahlzeiten gerne selbst. Zumindest teilweise. Vielleicht  habe ich noch dieses Sammler-Ur-Gen in mir. Jedenfalls erwacht im Frühjahr meine Sammel-Lust.

mehr