Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Unendliche Dankbarkeit
Lüdersfeld / Spenden

Unendliche Dankbarkeit

Es war nur ein kleines Wort, das die Probsthäger Kirchengemeinde gestern bewegt hat. Mit einem einfachen aber emotionalen „Danke“ verlieh Maik Myska seiner Freude über das neue behindertengerechte Fahrzeug für seine Tochter Michelle Ausdruck.
Süß-saures Programm
Stadthagen / Apfelmarkt

Süß-saures Programm

Apfelmarkt, Wochenmarkt und Spiel und Spaß am Wochenmarktbrunnen haben für reichlichen Trubel auf dem Marktplatz in der Stadthäger Innenstadt gesorgt.Kostenpflichtiger Inhalt
49 Jahre Stoffträume
Stadthagen / Bruns hört auf

49 Jahre Stoffträume

„Es fällt mir sehr schwer aufzuhören“, sagt Elisabeth Bruns mit ernstem Gesichtsausdruck. Die Inhaberin des Geschäfts Stoff Bruns an der Windmühlenstraße will zum Anfang des kommenden Jahres, eventuell auch erst im Februar 2015, nach insgesamt 49 Jahren die Verantwortung für ihren Laden in die Hände ihrer Nachfolgerin legen.Kostenpflichtiger Inhalt
Riesen Gaudi auf der Stadthäger Wies'n
Stadthagen / Oktoberfest

Riesen Gaudi auf der Stadthäger Wies'n

Als vor der Tür das Riesenrad seine letzte Runde dreht, haben in der Festhalle längst andere die Lufthoheit über den Biertischen übernommen. Männer in Krachledernen und Frauen im Dirndl stehen auf den Holzbänken, singend und schunkelnd – beim 3. Stadthäger Oktoberfest, das gestern Abend eröffnet wurde.
Autokauf wird zum Albtraum
Bückeburg / Betrugsprozess

Autokauf wird zum Albtraum

Im Betrugsprozess gegen einen 34-Jährigen, der reihenweise Kunden seiner damaligen Leasing-Gesellschaft mit Sitz in Bückeburg abgezockt haben soll, hat das Gericht am Freitag die ersten mutmaßlichen Opfer vernommen.
Thema des Tages / Schausteller

Sie rösten Mandeln, drehen Zuckerwatte und lassen Gondeln fliegen, ihr Geschäft ist das ganz große Kirmesvergnügen. Das Leben als Schausteller ist bunt, abwechslungsreich –und hart. Denn die goldenen Zeiten des Rummelplatzes, auf dem sich die Menschenmassen drängen, sind vorbei. Trotzdem: Für die meisten ist es der schönste Beruf der Welt.

Landkreis / Südafrika
Christoph Meier zeigt, wo sich der Kirchenkreis Kgetleng in Südafrika befindet.js

Christoph Meier aus Kobbensen hat die Koffer bereits gepackt. Der Biolandwirt ist einer von sieben Delegierten der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe, die am Dienstag zum Kirchenkreis Kgetleng nach Südafrika fliegen.Kostenpflichtiger Inhalt

Handball / Landesliga
Kein Durchkommen für den MTV: Jaqueline Dreyer (Mitte) wird von Nina Bade (rechts) gestoppt.hga

Es war ein typisches Derby, ohne Höhepunkte aber mit einigem Tiefgang: Frauen-Landesligist HSG Schaumburg Nord gewann in eigener Halle gegen den MTV Großenheidorn 28:19 (10:7).

Stadthagen / Unfall

Fünf demolierte Autos und insgesamt 11 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls an der Schulstraße in Stadthagen.Kostenpflichtiger Inhalt

Niedernwöhren / Briefmarkensammler

Geschätzt hundert Philatelisten haben in der „Alten Schule“ Niedernwöhren über den Wert ihrer Briefmarken philosophiert. Dabei sicherten sich die Briefmarkenfreunde auch das eine oder andere Schätzchen für ihre private Sammlung.Kostenpflichtiger Inhalt

Obernkirchen / Wahlausschuss

Äußerst pünktlich hat Fachbereichsleiter Bernhard Watermann die öffentliche Sitzung des Wahlausschusses im Rathaus der Bergstadt eröffnet. Es ging darum, die Richtigkeit des Ergebnisses der Bürgermeisterwahl festzustellen. Diese Aufgabe ist erfüllt, denn es gab erwartungsgemäß keine Einwände.Kostenpflichtiger Inhalt

Bückeburg / Rotary Club
Der Präsident des Rotary Club Bückeburg, Wolfgang Raschke (von links), zeichnet Eberhard Klocke, Ekkehard Rietz und Ulrich Dieckmann mit der „Paul-Harris-Fellow-Medaille“ aus. wk

Mit einem großen Festkommers im Hubschraubermuseum hat der am 13. Oktober 1964 gegründete Rotary Club Bückeburg sein 50-jähriges Bestehen gefeiert.Kostenpflichtiger Inhalt

Riehe / Landfrauen

50 Landfrauen der Gruppe Ohndorf/Waltringhausen haben sich in Gasthaus Fischer in Riehe von Ingelore Borth über Getreide informieren lassen.Kostenpflichtiger Inhalt

Lauenau / Kinderzirkus

Das Rätsel ist gelöst. Beim fünften Besuch des hannoverschen Kinderzirkus „Giovanni“ in Lauenau wurde endlich verraten, wo eigentlich der geheimnisvolle Namensgeber zu finden ist.Kostenpflichtiger Inhalt

Klein Heidorn
Der Hahn ist tot: Bäuerin Gunda (Marianne Kirchmann) rächt sich mit einer Schokokussmaske an  Viehhändler Kuno (Reinhard Meyer), der das Tier überfahren hat.Howe

„Männer und Frauen passen nur an einer Stelle zusammen – im Familiengrab“, so lautete die Binsenweisheit der Bäuerin Gunda in dem Schwank „Drei Weiber und ein Gockel“. Doch das war nicht die einzige Weisheit, die die 220 Premierenbesucher von der Theatergruppe Lampenfieber präsentiert bekamen.Kostenpflichtiger Inhalt

Rinteln / Lesung
Erfolgsautor Eric Berg. kx

Im Zuge seiner frühherbstlichen Lesereise machte der erfolgreiche Verfasser von Historien- und Kriminalromanen, Eric Berg, eingeladen von der Buchhandlung „Bücherparadies“, in Rintelns Stadtbücherei Station.Kostenpflichtiger Inhalt

Meist gelesen in Schaumburg

Zum Start der Aktion "Kauf hier" möchten wir wissen: Wie oft im Monat kaufen Sie bei Onlineshops ein?
Sollten Frauen beim Stadthäger Schützenfest aktiv als Schützenschwestern teilnehmen dürfen?
Anzeige
Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Top