Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auetal
Polizei ermittelt

Nachdem am vergangenen Mittwoch gegen 2 Uhr rund 1500 Strohballen an der Alten Poststraße in Rehren gebrannt haben, laufen nicht nur die polizeilichen Ermittlungen, auch die Gerüchteküche brodelt kräftig. Dem Landwirt wird unterstellt, selbst das Feuer entzündet zu haben.

mehr
Drei Täter erwischt
Überall im Auetal wurde plakatiert, was auch bei der Gemeinde angemeldet und genehmigt wurde. Wer Plakate abhängt, beschädigt oder beschmiert, begeht eine Sachbeschädigung.

In Rolfshagen und Borstel wurden in den vergangenen Tagen einige Plakate der AfD, die eigentlich alle ganz oben an den Laternenmasten angebracht waren, abgehängt und auf den Boden gelegt und zum Teil auch beschädigt. In der Nacht zum Dienstag erwischte die Polizei drei Täter auf frischer Tat.

mehr
Hauptversammlung

Mit Blick auf die neuen Mehrheitsverhältnisse im Rolfshäger Rat hat Siegbert Held, Vorsitzender der WGA die Hauptversammlung in der „Lore 57“ eröffnet. „Die SPD hat die absolute Mehrheit verloren, allerdings im so wichtigen Verwaltungsausschuss durch die Bürgermeisterstimme noch die Mehrheit.“

mehr
Pilot-Region Schaumburg

„Herausforderung Zukunft – Gesundheitssport in den Vereinen“ hat der Titel einer Aktion des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) in Rolfshagen gelautet. Mit dem Pilotprojekt will der NTB Vereine auf heutige Anforderungen vorbereiten. Der Turnkreis Schaumburg gehört zu den drei Pilot-Regionen des NTB.

mehr
Dorferneuerung

Wann immer die Dorferneuerung Rolfhagens zur Sprache kommt, werden zunächst die Vorteile hervorgehoben: Der dörfliche Charakter ist deutlich herausgearbeitet worden, an der Kirchstraße gibt es einen verkleinerten Einmündungsbereich, es gibt Gehwege, ein Kunstwerk – und es gibt ein „Aber“.

mehr
Brandstiftung

Die Auetaler Feuerwehren wurden gegen 2.30 Uhr zu einem Großeinsatz in Rehren an der Alten Poststraße gerufen - dort brannten etwa 1500 Strohballen. Das Feuer konnte von den Einsatzkräften unter Kontrolle gebracht werden.

mehr
Zusammenstoß auf L 439

Zu einem schweren Unfall zwischen einer jungen Motorradfahrerin und einem Autofahrer ist es am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der Landesstraße 439 kurz hinter Rehren gekommen. Die Kradfahrerin wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber nach Hannover in die Klinik gebracht werden.

mehr
Medizinermangel
Hausärzte auf dem Land sind rar. Aber kann man junge Ärzte mit Geld in die ländlichen Regionen locken?

Noch vor einigen Jahren haben im Auetal sechs Hausärzte praktiziert – heute sind es nur noch zwei. Dr. Elke Schulte-Watermann und Dr. Maren Monden arbeiten Hand in Hand in einer Gemeinschaftspraxis in der Alten Molkerei in Rehren.

mehr
Feier zum 850-jährigen Dorfbestehen

Die Bernser können sich glücklich schätzen, dass sie mit ihrem Ortsvorsteher Torben Stemme und dem Geschäftsmann Michael Kauhs so engagierte Bürger in ihren Reihen haben, die den Mut hatten, anlässlich des 850-jährigen Dorfbestehens ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Drei tolle Tage wurde gefeiert, und nicht nur fast alle 431 Bernser waren dabei, sondern viele Gäste.

mehr
Einbruch in ehemalige Geburtsklinik

Die ehemalige Geburtsklinik in Rehren an der Straße Zur Obersburg ist am Wochenende einem Einbruch zum Opfer gefallen. Obwohl die unbekannten Täter mehrere Türen öffneten, gingen sie leer aus. Am ehemaligen Schwesternheim wurde eine Glastür eingeworfen, die Räume aber nicht betreten.

mehr
Feuerwehreinsatz
Mit zwei Fahrzeugen sind die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Rehren-Westerwald und Schoholtensen-Altenhagen angerückt und kontrollieren den Brand schnell. .

Der Rauch ist am Montagmittag im östlichen Auetal weit zu sehen gewesen. Bei Ernte-Arbeiten hatte sich vermutlich das Schild eines Mähdreschers durch einen technischen Defekt erhitzt und ein Feuer ausgelöst.

mehr
Ausbau wird vorbereitet
Nicht nur Leitungen, sondern auch Kunst lässt sich aus Glasfaserkabeln herstellen.

Endlich ist Post aus Berlin gekommen. Mehr als ein Jahr zieht sich das Verfahren nun bereits, den letzten Antrag verschickte der Breitbandbeauftragte der Kreisverwaltung, Dieter Brenneke, am 9. Juni. „Anfangs dachte ich, es dauert vier Wochen“, sagt er. Nun, es dauerte etwas länger.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg