Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
200 Jahre alte Linde fällt

Sturmschäden 200 Jahre alte Linde fällt

Auch über das Auetal ist das Orkantief „Sebastian“ am Mittwoch gezogen, hat kräftig an Bäumen gerüttelt und einige Äste abgebrochen. In Bernsen am Eisenhammer fiel eine rund 200 Jahre alte Linde dem Sturm zum Opfer. Die Ortsfeuerwehr Bernsen half, den Schaden zu beseitigen.

Voriger Artikel
30 Wochen für Tempo-30-Schild
Nächster Artikel
Schluss mit freundlich

Symbolbild

Quelle: Archiv

Bernsen. Zum Glück war die Linde nicht auf das nahestehende Haus, sondern gegen einen anderen Baum gestürzt. Verletzt wurde niemand. Lediglich erschrocken haben sich die Hausbesitzer, als es kräftig krachte.

Vorsichtig gingen die Feuerwehrleute zu Werke, zerlegten mit ihren Motorsägen die Linde und zogen dicke Äste mit Seilen von dem benachbarten Baum. „Die Linde war knapp 200 Jahre alt, denn unser Haus hier wurde 1818 gebaut. Und damals hat man, immer wenn ein Haus neu gebaut wurde, auch einen Baum gepflanzt“, erzählte Günther Möller von der Feuerwehr Bernsen.

Total morscher Stamm

Die Linde sah eigentlich noch gesund aus und stand in vollem Grün. Allerdings war, nachdem der dicke Stamm abgeknickt war, deutlich zu sehen, warum der Sturm stärker als der Baum war. „Der Stamm ist total morsch“, sagte Möller.

Während die Feuerwehr den Schaden beseitigte, diskutierten Anwohner schon darüber, welcher Baum der Linde folgen werde. Denn ein Baum soll dort auf jeden Fall wieder gepflanzt werden. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg