Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Alles läuft nach Plan

Rolfshäger Freibad Alles läuft nach Plan

Alles läuft nach Zeitplan bei der Sanierung des Rolfshäger Freibades. Die Folie im Rutsch- und Planschbecken ist verlegt. Im Kleinkinderbecken scheint künftig immer die Sonne, denn Strahlen zieren den Boden. Auch eine Elefantenrutsche ist eingebaut, und die Ständer für das neue Sonnensegel stehen.

Voriger Artikel
Alte Autos sportlich bewegen
Nächster Artikel
Sperren oder reparieren?

Symbolbild

Quelle: Archiv

Rolfshagen. Verzichten müssen die Kinder allerdings auf den geplanten Wasserpilz. Die Installation war technisch nicht möglich. „Dafür bekommen wir eine Krabbe. Daran können die Kinder drehen, und sie speit dann Wasser. Ein weiteres Spielgerät ist geplant“, erzählt Schwimmmeisterin Andrea Jagata.

Eröffnung Mitte Mai

Derzeit werden die Pflasterarbeiten rund um die beiden Kinderbecken erledigt. „Ich hoffe, dass ich Ende nächster Woche das Wasser in das Schwimmerbecken einlassen kann, denn dann wird es langsam Zeit“, so Jagata. Schließlich muss das Wasser noch aufbereitet und etwas erwärmt werden. Am Sonntag, 14. Mai, soll die Saison eröffnet werden – mit dem traditionellen Frühstück der DLRG. Bis dahin soll es auch einen neuen Pächter für den Kiosk geben. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg