Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Autobrand auf der A2

Gerade noch geschafft Autobrand auf der A2

Ein Auto hat am Dienstag gegen 20.30 Uhr in Rehren gebrannt. Ein Autofahrer aus dem Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, der auf der A2 aus Richtung Hannover unterwegs war, schaffte es gerade noch, mit seinem Opel die Autobahn rechtzeitig zu verlassen.

Voriger Artikel
Szenario: Stoppelfeld brennt
Nächster Artikel
Tretet ein

Mit 14 Einsatzkräften war die Feuerwehr im Einsatz.

Quelle: pr.

Rehren. An der Kreuzung zur Rehrener Straße ist es dann zu einem Motorbrand gekommen. Glücklicherweise wurde eine Mitarbeiterin des Autohauses Bredemeier Zeuge des Brandes und reagierte geistesgegenwärtig. „Sie unternahm sofort einen ersten Löschversuch mit einem Pulverfeuerlöscher“, berichtet Andreas Watermann, Pressesprecher der Feuerwehr im Auetal.

 Schon zwei Minuten später traf die Ortsfeuerwehr Rehren-Westerwald ein, die mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften ausgerückt war. Die Ehrenamtlichen löschten den Motor-Kabelbrand und konnten schon acht Minuten nach dem Notruf das „Feuer aus“ an die Leitstelle in Schaumburg melden.

 Gemeindebrandmeister Michael Möller zeigte sich am Telefon sehr zufrieden mit der Leistung der Feuerwehrleute. „Wir haben ja eigentlich immer noch Urlaubszeit“, sagte er, „aber an solchen Zeiten merkt man immer wieder, dass die Feuerwehr in Rehren sehr einsatzstark ist.“

 Der Opel war nach dem Einsatz nicht mehr fahrbereit, verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. jak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg