Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auetal Bei extremer Glätte gegen Baum
Schaumburg Auetal Bei extremer Glätte gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.02.2017
Auf glatter Straße ist gestern Morgen eine Auetalerin ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt.  Quelle: pr.
Anzeige
Altenhagen

Zwar war die Landesstraße geräumt, aber durch Schneeverwehungen lag in manchen Bereichen doch Schnee, und die Straße war dort extrem glatt. Das wurde der 31-Jährigen zum Verhängnis. Kurz vor Altenhagen kam sie mit ihrem Renault in einer Linkskurve von der glatten Fahrbahn ab. Beim Versuch, korrigierend gegenzulenken, kam das Auto ins Schleudern – und die Auetalerin rutschte mit dem Auto gegen einen Baum. Dabei hatte die Frau noch Glück, denn nur der hintere Teil der Fahrerseite prallte gegen den Stamm. Dabei wurde die Tür erheblich eingedrückt – und die Scheibe zerstört. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Doppelt glücklich ist der Unfall ausgegangen, weil der Kindersitz auf der Rückbank leer war und das Kleinkind nicht mit unterwegs gewesen ist. An dem Renault Clio entstand ein Totalschaden. Die Polizei schätzte die Schadenhöhe auf etwa 5000 Euro. Außerdem wurden ein Verkehrszeichen und ein Leitpfosten zerstört. la

Anzeige