Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auetal Die Rannenberger packen es an
Schaumburg Auetal Die Rannenberger packen es an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 27.03.2012
Die Bänke werden gestrichen und dann an den verschiedenen Plätzen im Dorf aufgestellt. Quelle: la
Anzeige
Rannenberg (la)

„Das klappt bei uns noch wirklich sehr gut. Die Rannenberger packen immer wieder mit an“, so Wente.

 Den ganzen Vormittag lang ist im Dorf gewerkelt, gestrichen, geharkt und gepflanzt worden. Auf dem Friedhof wurden die Wege und Beete auf Vordermann gebracht, die Spielgeräte auf dem Spielplatz wurden überarbeitet und gestrichen und auch die zahlreichen Holzbänke und -mülleimer bekamen einen frischen Anstrich. Danach wurden sie mit Treckern an ihren Platz gebracht und aufgestellt.

 „Eine neue Bank haben wir am Pilgerweg, auf dem Weg zur Hünenburg aufgestellt. Von dort hat man einen sehr schönen Blick ins Auetal“, so Wente weiter.

 Auch die Böschung am Dorfgemeinschaftshaus wurde fit für den Frühling gemacht. Um weitere öffentliche Plätze im Dorf muss sich die Dorfgemeinschaft nicht mehr kümmern und auch die Bauhofmitarbeiter können sich den Weg nach Rannenberg sparen, denn 13 von 14 öffentlichen Plätzen, Beeten und Grünflächen werden von Paten betreut.

 „Nur für eine Grünfläche suchen wir noch einen Paten“, sagte Wente, der selbstverständlich hofft, auch diese kleine Lücke bald zu schließen. In Sachen Grünflächenpaten sind die Rannenberger in der Gemeinde Auetal jedenfalls absolut vorbildlich.

 Bereits für Montag, 2. April, ist der nächste Arbeitseinsatz in Rannenberg geplant. Dann soll der Müll in und um Rannenberg eingesammelt werden. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Im Anschluss an das Müllsammeln gibt es im Dorfgemeinschaftshaus einen kleinen Imbiss. Außerdem erhält jedes Kind eine kleine Überraschung und drei Preise werden unter den kleinen Helfern verlost.

Anzeige