Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auetal E-Ladesäule ist ständig zugeparkt
Schaumburg Auetal E-Ladesäule ist ständig zugeparkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 13.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Rolfshagen

Jetzt sind Beschwerden bei der Gemeinde Auetal eingegangen, und die Verwaltung wurde aufgefordert, sich um das Problem zu kümmern.

„Das machen wir selbstverständlich. Zunächst versuchen wir es mit Gesprächen, aber wenn die nicht fruchten, dann setzen wir das dortige Parkverbot für Nicht-E-Autos mit ,Gewalt‘, also mit entsprechenden Strafen, durch“, warnte Bürgermeister Heinz Kraschewski. Es sei ärgerlich, dass die Möglichkeiten des energiefreundlichen Tankens dort durch Ignoranz versperrt würden.

Vor etwa einem Jahr wurde die Ladesäule in Betrieb genommen. Zunächst hatte man an die Vernunft der Autofahrer und Anwohner appelliert, dass sie die entsprechenden Parkplätze, die die Gemeinde dafür zur Verfügung gestellt hat, für die E-Autos freihalten. Dann wurden Hinweisschilder an die Säulen gehängt, mit denen darum gebeten wurde, die entsprechenden Plätze freizuhalten. Genützt hat das nichts. Nun muss die Gemeinde handeln.

Von Kerstin Lange