Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Ein bewährtes und ein ganz neues Angebot

Auetal / Seniorentaxi Ein bewährtes und ein ganz neues Angebot

Auch 2013 bietet die Gemeinde wieder das Seniorentaxi an. Neu ist dagegen das Anrufauto Auetal. Das Senioren-Taxi ist ein ergänzendes Angebot zum öffentlichen Personennahverkehr für Senioren ab dem 60. Lebensjahr oder Personen ohne eine Altersbeschränkung, deren Behinderungsgrad 50 Prozent oder höher ist.

Voriger Artikel
Nicht so ganz zufrieden
Nächster Artikel
1,5 Prozent mehr sind viel Geld

Wer in Stadthagen zum Krankenhaus, Finanzamt oder zur Kreisverwaltung möchte, kann im neuen Jahr auf das Anrufauto zurückgreifen.

Quelle: tol

Auetal. Wer das Senioren-Taxi nutzen möchte, muss sich bei der Gemeindeverwaltung im Bürgerservice einen Berechtigungsschein ausstellen und die kostenlosen Bons aushändigen lassen. Diese Bons gibt es hier oder beim Ortsvorsteher ständig.

 Genutzt werden kann das Senioren-Taxi für Fahrten innerhalb des Gemeindegebietes von Montag bis Freitag von 6 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 6 bis 14 Uhr. Danach kann man das Angebot des Landkreises Schaumburg nutzen. Informationen dazu gibt es beim Ortsvorsteher oder im Bürgerservice der Gemeindeverwaltung: Telefon (05752) 18120.

 Und wie funktioniert das Bezahlen mit den Bons? Der Nutzer bestellt eine Fahrt mit dem Taxi und beim Bezahlen der Taxifahrt werden die Bons mit einem Wert von 2,50 Euro angerechnet. Der Nutzer kann maximal bis zu 50 Prozent des Fahrpreises mit den Bons bezahlen, den Rest wird in Euro beglichen. Das gilt auch, wenn mehrere Personen an der Fahrt teilnehmen.

 Allerdings sollte dabei beachtet werden, dass nur Taxi Kiers die Bons als Zahlungsmittel anerkennt: Telefon (05752) 624.

 Neu und ebenfalls ein ergänzendes Angebot zum öffentlichen Personennahverkehr für Senioren ab dem 60. Lebensjahr ist das Anrufauto Auetal. Und das funktioniert so: An jedem Montag, Dienstag und Donnerstag (außer an Feiertagen) kann man mit dem Anrufauto morgens ab 8 Uhr nach Stadthagen fahren, um dort einen Facharzt, das Krankenhaus oder eine Behörde aufzusuchen.

 Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, bestellt bei Taxi Kiers bis spätestens 12 Uhr des Vortages eine Fahrt mit dem Anrufauto, unter Angabe der Adresse und dem Fahrtzweck.

 Ab 8 Uhr wird man abgeholt und nach Stadthagen zu den Haltepunkten Krankenhaus, Finanzamt und Kreisverwaltung gefahren. Dabei sollte der Personalausweis bereitgehalten werden, damit der Fahrer überprüfen kann, ob der Senior die Voraussetzungen für die Nutzung des Anrufautos erfüllen.

 Und für die Rückfahrt ins Auetal wird man ab 12 Uhr abgeholt, ebenfalls an einem dieser Haltepunkte.

 Für jede einfache Fahrt beträgt der Eigenanteil zehn Euro, für eine Hin-und Rückfahrt somit 20 Euro. Der übrige Fahrpreis wird von der Gemeinde Auetal übernommen.

 Wer noch Fragen hat, kann sich an die Gemeinde Auetal wenden. Anruf unter (05752) 1810 sowie per E-Mail an: rathaus@auetal.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg