Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auetal Entfernung falsch eingeschätzt
Schaumburg Auetal Entfernung falsch eingeschätzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 28.03.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Borstel

Um 5.45 Uhr kam es nach Informationen der Polizei zum Zusammenstoß. Dabei wurden beide Unfallbeteiligten verletzt. Die Feuerwehren aus Rehren-Westerwald und Rolfshagen wurden alarmiert, da eine der Personen im Fahrzeug eingeklemmt sein sollte. Allerdings wurde der Einsatz wenige Minuten später abgebrochen.

„Als wir vor Ort waren, waren die Verletzten bereits im Rettungswagen. Wir mussten also nicht mehr eingreifen“, sagte Rolfshagens Ortsbrandmeister Stephan Meier.

Beide Unfallbeteiligten mussten ins Krankenhaus gebracht werden, die Unfallstelle war für die Unfallaufnahme gesperrt. Nach gut einer Stunde, als auch die stark beschädigten Fahrzeuge abgeschleppt worden waren, konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. la