Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Waschmaschine brennt

Alarmierung in Rolfshagen Waschmaschine brennt

Heute um kurz nach 19 Uhr haben die Sirenen in Rolfshagen geheult. Waschmaschinenbrand in einem Wohnhaus am Rosenweg lautete die Alarmierung für den Zug West.

Voriger Artikel
Kyffhäuser lösen sich auf
Nächster Artikel
Rund 3500 Stunden Arbeitseinsatz

Vor dem Wohnhaus wird die Waschmaschine abgelöscht. 

Quelle: la

Rolfshagen. Die Ortsfeuerwehren aus Rolfshagen, Bernsen, Kathrinhagen und Rehren rückten aus, und auch die Hattendorfer Brandschützer waren beteiligt, da Atemschutzgeräteträger benötigt wurden.

„Aufgrund der Nähe waren wir die ersten Einsatzkräfte vor Ort“, sagte der Rolfshäger Ortsbrandmeister Stefan Meier. Qualm drang aus dem Bungalow, die Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Verletzt wurde niemand. Nur unter schwerem Atemschutz war es den Feuerwehrleuten möglich, ins Haus zu gelangen.

Dort stellten sie fest, dass im Hauswirtschaftsraum aus einer Waschmaschine Flammen schlugen. Da sich das Gerät im Erdgeschoss, in einem Raum unmittelbar neben der Haustür befand, beschlossen die Feuerwehrmänner, anzupacken und die Waschmaschine nach draußen zu schaffen. Das gelang auch binnen kürzester Zeit. Vor dem Wohnhaus wurde das völlig verschmorte Haushaltsgerät dann abgelöscht. „So ist der geringste Schaden entstanden“, stellte Einsatzleiter Meier zufrieden fest.

Mit einer Wärmebildkamera wurden der betroffene Raum und die benachbarten Zimmer noch nach etwaigen Glutnestern abgesucht, danach wurden die Räume gelüftet. Rund 50 Einsatzkräfte und sieben Fahrzeuge waren vor Ort, dazu noch der Rettungsdienst und die Polizei, die einen technischen Defekt als Brandursache feststellte.la

Vor dem Wohnhaus wird die Waschmaschine abgelöscht. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg