Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fritz Tadge abgelöst

Schoholtensen Fritz Tadge abgelöst

Fritz Tadge ist Feuerwehrmann aus Leidenschaft. In der Ortsfeuerwehr Schoholtensen/Altenhagen ist er 27 Jahre lang stellvertretender Ortsbrandmeister gewesen und immer in erster Reihe dabei, wenn es um Einsätze, Übungen und Dienste ging. Jetzt wurde er, mit Erreichen der Altersgrenze, in die Altersabteilung verabschiedet.

Voriger Artikel
Kleine Kulturgüter
Nächster Artikel
Pferd aus Zisterne gerettet

Fritz Tadge

Quelle: la

Schoholtensen.  Während der Verabschiedung von Gemeindebrandmeister Karl-Heinz Nothold erhielt auch Tadge seine Entlassungsurkunde und ein Präsent. „Meinen Hof stelle ich selbstverständlich auch weiterhin für Wettkämpfe und Übungen zur Verfügung und ich bleibe in der Altersabteilung aktiv“, versprach Tadge. Auf seinem Hof haben im September die Gemeindewettbewerbe und in den vergangenen Jahren manch andere Wettkämpfe stattgefunden.

 Nachfolger von Tadge ist Marco Schwerdt, der von der Ortsfeuerwehr Schoholtensen/Altenhagen einstimmig vorgeschlagen und vom Rat der Gemeinde Auetal als neuer stellvertretender Ortsbrandmeister bestimmt wurde.la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg