Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Holzfassade fängt Feuer

Feuerwehreinsatz Holzfassade fängt Feuer

Die Ortsfeuerwehren Escher und Rehren/Westerwald der Gemeinde Auetal sind am Sonnabendnachmittag um 16.53 Uhr zu einem Brand Am Bültenbrink in Escher gerufen worden.

Voriger Artikel
Badespaß bei 19 Grad
Nächster Artikel
Der Nachtisch wird zu Hause gezaubert

Feuerwehrleute haben einen Teil des Daches entfernt und löschen mit Wasser.

Quelle: la

ESCHER. Vermutlich durch Abflammarbeiten oder die Glut eines Grills hatte sich die Holzfassade am Haus entzündet.

 Bedingt durch starken Westwind fraßen sich die Flammen schnell in der Fassade nach oben und griffen auf die Dachsparren über. Aufgrund sofortiger Löschversuche durch den Hauseigentümer und das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Escher und Rehren/Westerwald konnte der Schaden am und im Haus gering gehalten werden.

 Um 17.17 Uhr wurde vom Einsatzleiter Ortsbrandmeister Jürgen Tegtmeier „Feuer aus!“ gemeldet. Zur Sicherheit wurden Teile des Daches und der Fassade geöffnet und mit der Wärmebildkamera mögliche weitere Brandquellen gesucht. Im Einsatz waren 25 Feuerwehrleute. Die Rintelner Polizei schätze den Schaden auf rund 10 000 Euro. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr