Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Rollerfahrer fährt auf Lastwagen auf

Unfall auf auf der L439 Rollerfahrer fährt auf Lastwagen auf

Zu einem schweren Unfall ist es gestern gegen 9.30 Uhr auf der L439 zwischen Rehren und Hattendorf, auf Höhe der Autobahnauffahrt, gekommen.

Voriger Artikel
Ein Bad, zwei Welten
Nächster Artikel
Gesichterwand mit Murmelbahnen

Ein 52-jähriger Motorrollerfahrer ist gestern an der Autobahnauffahrt auf einen Lkw aufgefahren und hat sich dabei schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber landete auf der Landesstraße.

Quelle: la

Rehren. Ein Motorrollerfahrer aus Raden fuhr in Richtung Hattendorf hinter einem Lkw. Dem 44-jährigen Lkw-Fahrer aus Gnarrenburg ist in letzter Sekunde eingefallen, dass er auf die Autobahn auffahren wollte. Er nahm eine Vollbremsung vor und der Rollerfahrer fuhr – laut Zeugenaussagen aufgrund von zu geringem Sicherheitsabstand – auf den Lkw auf.

Der 52-jährige Auetaler wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Ersthelfer versorgten ihn. „Das war furchtbar, denn wir mussten 20 Minuten auf den Rettungswagen warten“, erklärte einer der Ersthelfer. Der Auetaler Rettungswagen befand sich gerade in Bad Oyenhausen und raste schließlich über die Autobahn zum Einsatzort in Rehren. Aufgrund der Schwere der Verletzungen des Rollerfahrers wurde der Rettungshubschrauber alarmiert, der auf der Landesstraße landete. Der Auetaler wurde nach der Erstversorgung in die Medizinische Hochschule geflogen.

Die Landesstraße und die Autobahnauf- und -abfahrt blieben für etwa eine Stunde voll gesperrt. la

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr