Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Waffen, Schmuck und Briefmarken erbeutet

Auetal-Rolfshagen / Polizei Waffen, Schmuck und Briefmarken erbeutet

Am Dienstag (19. April) zwischen 8.30 und 19.30 Uhr sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus am Waldrand der Rolfshäger Siedlung eingestiegen. Die Bewohner waren zur Arbeit, und so durchwühlen die Einbrecher in aller Ruhe das gesamte Haus.

Rolfshagen (la). Schließlich fanden sie einen Tresor, den sie aufflexten und daraus Schmuck und Briefmarken sowie acht Jäger-Langwaffen, eine Pistole und einen Revolver entwendeten. Die Waffen waren ordnungsgemäß aufbewahrt worden, registriert – Berechtigungskarten dafür konnte der Besitzer vorweisen.

Den Schaden beziffert die Polizei Rinteln auf mehrere Tausend Euro. Vor allem die Waffen, die nun in Händen der Einbrecher sind, bereiten der Polizei Sorgen. „Der Einbruch geschah während des Tages, aber bislang habe unsere Ermittlungen keine Spur ergeben“, sagte Kripo-Chef Wilfried Korte.

Die Polizei bittet unter (05751) 95 450 um Hinweise aus der Bevölkerung. „Das können auch Kleinigkeiten sein. Vielleicht Personen oder Fahrzeuge, die schon Tage vorher in dem Bereich der Rolfshagener Siedlung aufgefallen sind“, so Korte. Der Kripo-Chef weist darauf hin, dass es besser sei, einmal mehr bei der Polizei anzurufen, denn oft seien schon Kleinigkeiten von besonderem Wert für die Ermittlungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg