Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Auetal Wenn ein Bauprojekt ganze Aktenordner füllt
Schaumburg Auetal Wenn ein Bauprojekt ganze Aktenordner füllt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 08.03.2018
Fleißigste Wachgänger 2017: Sophie Ackmann (von links), Alexander Ehlers und Manon Lehmann. Quelle: la
Anzeige
Rolfshagen

„Die Bürokratie und der Verwaltungsaufwand für unsere Ortsgruppe steigen jährlich an, und durch unseren Neubau haben sie enorme Ausmaße angenommen“, sagte der Vorsitzende, Jan-Hendrik Reese.

Etliche Aktenordner seien bereits mit Anträgen, Aufträgen, Planungen oder Gutachten gefüllt. „Aber es läuft, und bis zu unserem 60-jährigen Bestehen, das wir vom 16. bis 19. August feiern wollen, ist sicher alles fertig, und wir können auch Einweihung feiern“, so Reese, der allen Unterstützern dankte.

Jung und optimal ausgebildet

Der Einsatzabteilung der DLRG Rolfshagen gehören 27 Bootsführer, zwölf Strömungsretter, ein Ausbilder Strömungsrettung, 27 Wasserretter, 20 Sprechfunker, ein Gruppen- und ein Zugführer an. Das aktuelle Team am Doktorsee sei weiterhin sehr jung, sehr gut ausgebildet und qualifiziert, erklärte Richard Bischof.

Er zeichnete die fleißigsten Wachgänger aus: Sophie Ackmann (265 Stunden), Alexander Ehlers (240 Stunden) und Manon Lehmann (238,5 Stunden). Im JET-Team, den Nachwuchsrettern, absolvierten Tim Kagelmacher 138,5 Wachstunden, Aaron Wölk 105 Stunden und Charlize Möller 81 Stunden.

Weniger Ausbilder, weniger Schwimmabzeichen

Dirk Ackmann, Technischer Leiter Ausbildung der DLRG Rolfshagen, stellte fest, dass 2017 weniger Schwimmabzeichen abgenommen wurden, als üblich. „Wir waren einfach weniger Ausbilder. Aber das wird 2018 wieder anders“, so Ackmann. Trotzdem hat die Ortsgruppe acht Seepferdchen, 33 Jugendschwimmabzeichen, sieben Juniorretter und neun Rettungsschwimmabzeichen abgenommen.

Ein neuer Anfängerkurs sei mit zehn bis zwölf Kindern sehr gut besucht. Rund 70 Mitglieder nehmen wöchentlich, in den verschiedenen Gruppen, an der nassen Ausbildung der Rolfshäger DLRG teil. Dazu bietet die Ortsgruppe Ausbildungen in Erster Hilfe, im Sanitätswesen und für die Realistische Unfall-Notfalldarstellung an. la

Anzeige