Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Einbrüche in einer Straße

Rolfshagen/Hattendorf / Ermittlungen Zwei Einbrüche in einer Straße

Unbekannte Täter haben am Freitag, 19. September, in der Zeit von 16.20 Uhr bis 17.40 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Zum Bückeberg, aufgehebelt und durchsuchten sämtliche Wohnräume des Erdgeschosses.

Voriger Artikel
Schreck in der Abendstunde
Nächster Artikel
Das Erntefest beginnt mit Donnerschlägen

Rolfshagen/Hattendorf. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet. In der gleichen Straße wurde in der Zeit zwischen Donnerstag, 18. September, 16 Uhr, und Sonntag, 21. September, 19.30 Uhr, das Fenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Die Täter durchsuchten die Zimmer. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

 In der Zeit von Mittwoch, 17. September, 20 Uhr, bis Donnerstag, 18. September, 9 Uhr, drückten unbekannte Täter in der Hattendorfer Straße das verglaste Fenster einer Scheune ein. Dort entstand ein Sachschaden im Wert von rund 120 Euro.

 Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter (05751) 95450 in Verbindung zu setzen. rnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg