Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile 75.000 Euro für Neugestaltung
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile 75.000 Euro für Neugestaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 20.11.2017
Quelle: bus
MEINSEN-WARBER

 Wie der Ortsrat Meinsen-Warber während seiner jüngsten Sitzung in Erfahrung bringen konnte, sind in den Haushaltsentwürfen überdies 26.000 Euro für die Sanierung von Dächern und Büros des Schulgebäudes vorgesehen. Die frühere Hausmeisterwohnung der überwiegend von Mädchen und Jungen aus Meinsen-Warber und Rusbend besuchten Schule soll für 20.000 Euro auf Vordermann gebracht werden. 18.000 Euro sollen bei der Herrichtung von sechs Klassenzimmern im Altbau, 10.000 Euro bei der Dachgeschossdämmung Verwendung finden.

Mannschaftswagen für die Wehr

 Darüber hinaus halten die Entwürfe 36.000 Euro für die Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeugs für die Wehr Meinsen-Warber-Achum und 30.400 Euro für die Instandsetzung des vom örtlichen Spielmannszug betreuten Vereinsstübchens fest. Bei der Finanzierung des Spielleute-Domizils steht zudem ein Zuschuss des Förderprogramms „Leader“ in Höhe von 16.700 Euro in Aussicht.

 „Sehr erfreulich, wunderbar“, fasste Ortsbürgermeister Dieter Wilharm-Lohmann seine Eindrücke über den Verwaltungsbericht zusammen. Sabine Claes erinnerte an den erfolgreich absolvierten Besuch eines Obstsaftmobils. Die Aktion soll im kommenden Jahr am Freitag, 28. September, eine Neuauflage erfahren.

Termin: Für das aktuelle Jahr machte Sabine Claes auf den 4. Dezember aufmerksam. An diesem Tag laden die Ortsräte Meinsen-Warber und Rusbend zur gemeinsamen Senioren-Adventsfeier ein. Die Veranstaltung im Haus der örtlichen Kirchengemeinde beginnt um 15 Uhr. bus