Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Brücken-Alarm an der Landesstraße

Meinsen/Warber / Ortsrat Brücken-Alarm an der Landesstraße

Am Nordrand von Meinsen-Warber fürchten mehrere Anwohner der Rusbender Straße um die Standfestigkeit historischer Brückenbauwerke. Der Zustand der rund einhundert Jahre alten Übergänge sei besorgniserregend, führte ein Betroffener während der jüngsten Ortsratssitzung aus. „Es besteht die Gefahr eines Einsturzes“, meinte Ortsbürgermeister Rudi Beier.

Voriger Artikel
Jugendliche Frische sorgt für Aufbruchstimmung
Nächster Artikel
Bananenflanken-Idol: Allüren nichts für Manni

Die Brücke an der Rusbender Straße. © bus

Meinsen/Warber (bus). Die Ursache des Dilemmas liegt nach Ansicht der Beschwerdeführer etwa ebenso lange zurück wie der Bau der Brücken. „Als anno 1914, zwei Jahre nach Errichtung der Übergänge, der Stichkanal zur Entlastung der Bückeburger Aue in Betrieb genommen wurde, ist das bis dahin vorhandene Entwässerungssystem durchtrennt worden“, erläuterte der Anlieger.

Im Laufe der Zeit sei an den Brückenfundamenten ständig Erdreich weggeschwemmt worden, die Steinquader rutschten nach, der Durchlass werde immer enger. Im Falle eines Einsturzes drohe bei Hochwasser zudem Ungemach für die Richtung Mittellandkanal gelegenen Flächen. „Dann fließt das Wasser über die Felder und das Baugebiet Kleine Wiese säuft ab.“

Beier plädierte dafür, zunächst eine Entscheidung der Gerichte abzuwarten. Vor einer Beschlussfassung müsse das von einem Betroffenen angestrengte Verfahren, in dem es hauptsächlich um die Zuständigkeit und somit um die Bezahlung der Instandsetzungsarbeiten geht, rechtskräftig beendet sein.

Die Gesamtsituation sei allerdings nicht einfach zu bewältigen. Der Ortsbürgermeister beschreibt die Situation mit diesen Worten: „Jeder wimmelt ab, der Schwarze Peter wird hin- und hergeschoben.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg