Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Bückeburger Gäste schieben die beste Kugel

Krainhagen / Boule Bückeburger Gäste schieben die beste Kugel

Auf dem Krainhäger Sportplatz gibt es eine Boule-Anlage, auf der sich deutlich leichter spielen lässt als im La-Flèche-Park in Obernkirchen.

Voriger Artikel
Storchenpaar als Jubiläumsgast
Nächster Artikel
Goldmedaille für Rusbender SV

Beste Laune bei den drei besten Teams des Bouleturniers: Das Siegerteam des PSV Bückeburg steht in der Mitte, der Zweite aus Gelldorf links und die SVO-Mannschaft rechts. Ganz links: Turnierleiter Bastian Schneider.

Quelle: sig

Krainhagen. So äußerten sich jedenfalls etliche Teilnehmer des Bouleturniers, das der SV 45 Krainhagen jetzt ausrichtete.

 Der Sieger kam diesmal jedoch nicht aus Obernkirchen, sondern aus dem benachbarten Bückeburg. „Zusammen sind wir über 200 Jahre alt“, erklärten die erfolgreichen Vertreter des Postsportvereins aus der Nachbarstadt. Sie spielten versiert, und jubeln konnten sie auch wie die deutlich jüngeren Konkurrenten.

 17 Teams hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, darunter auch eine Damenmannschaft aus Krainhagen. „Wir sind die Strickweiber“ nannten sie sich. Aber sie zeigten durchaus, dass sie nicht nur mit den Nadeln gut umgehen können.

 Der SV Obernkirchen wurde diesmal seiner Favoritenrolle nicht ganz gerecht. Zuletzt hatte er zweimal hintereinander gewonnen. Jetzt reichte es nur für den dritten Platz, während die Routiniers aus Bückeburg unbeirrt ihre Bahn zogen.

 Im Endspiel trafen sie auf das bei den Stadtmeisterschaften der Bergstadt schon recht erfolgreiche Gelldorfer Team „Trio Infernal“. Aber auch dieses Team gelang es nicht, die Gäste aufzuhalten. Am verdienten Erfolg gab es keinen Zweifel. Die Bückeburger überzeugten besonders beim Anlegen und brachten dadurch ihre Konkurrenten schier zum Verzweifeln.

 Der Vorsitzende des SV 45 Krainhagen, Bastian Schneider, leitete das Turnier und nahm auch die Siegerehrung vor. Die erfolgreichen Teams konnten sich über Verzehrgutscheine der „Berghütte“ freuen.

 Die Versorgung der Aktiven und ihrer Anhänger sowie Zuschauer war bestens organisiert. Es gab ein reichhaltiges Kuchenbüfett und Gegrilltes. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg