Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Cammer kann Kunst
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Cammer kann Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.08.2016
Hans-Georg Terner (links) und Friedrich Rösener stellen die Skulptur vor. Quelle: bus
Anzeige
CAMMER

„Heute lernen wir unseren Ehrenortsbürgermeister Friedrich Rösener als Künstler kennen und wir lernen, dass Cammer auch Kunst kann“, meinte Bürgermeister Hans-Georg Terner während der Begrüßung am örtlichen Bolzplatz.

Rösener habe sein kunsthandwerkliches Geschick in den zurückliegenden Jahren mit zahlreichen Kreationen unter Beweis gestellt. Mit Blick auf die jetzt von ihm geschaffene zweiteilige Skulptur könne aber mit Fug und Recht von Kunst gesprochen werden, gab Terner zu verstehen. Nachdem der rüstige Senior 20 Jahre lang als Ortsbürgermeister und mehr als 50 Jahre als Tischler aktiv gewesen sei, trete er nun gewissermaßen in eine dritte Schaffensphase ein. „Wie immer geht unser Fritz voran.“

Das aus Eichen- und Fichtenholz entstandene Werk basiert laut Rösener auf einem Vorbild, das er vor etlichen Jahren im Bayerischen Wald entdeckte. Für die Anfertigung habe etwa 200 Stunden benötigt. Bei der Aufstellung sei unter der Mithilfe mehrerer Bekannter schweres Gerät zum Einsatz gekommen. bus

„Die Arbeit hat mir viel Spaß bereitet. Ich hoffe, dass Euch das Ergebnis gefällt“, führte der Schöpfer, der als mögliche Bezeichnung der Doppelskulptur „Tor der Liebe“ ins Spiel brachte, gegenüber den Veranstaltungsteilnehmern aus. bus

Bückeburg Ortsteile B 65 zwischenzeitlich gesperrt - Fahrzeugbrand in Müsingen

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am späten Montagabend in der Kreuzbreite. Die Freiwillige Feuerwehr Bückebrug-Stadt erhielt die Alarmierung, dass im Bereich eines Schnellrestaurants ein Kleintransporter brennen sollte.

16.08.2016
Bückeburg Ortsteile Trachtengruppe Rusbend eröffnet Reigen der Bückeburger Erntefeste - Gelungener Saisonauftakt

Gelungener Start in die Erntefestsaison: Die von der Trachtengruppe Rusbend organisierte Traditionsfeier überzeugte Gastgeber und Gäste auf ganzer Linie.

18.08.2016
Bückeburg Ortsteile Seit 25 Jahren Ortsvorsteher - Außergewöhnliches Jubiläum

Für Gerhard Schöttelndreier steht in diesem Jahr ein außergewöhnliches Jubiläum an. Der Achumer hat seit einem Vierteljahrhundert ununterbrochen das Amt des Ortsvorstehers inne.

18.08.2016
Anzeige