Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrzeugbrand in Müsingen

B 65 zwischenzeitlich gesperrt Fahrzeugbrand in Müsingen

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am späten Montagabend in der Kreuzbreite. Die Freiwillige Feuerwehr Bückebrug-Stadt erhielt die Alarmierung, dass im Bereich eines Schnellrestaurants ein Kleintransporter brennen sollte.

Voriger Artikel
Gelungener Saisonauftakt
Nächster Artikel
Cammer kann Kunst

Fahrzeugbrand an der B 65.

Quelle: Feuerwehr

BÜCKEBURG/MÜSINGEN. Nach Angaben der Feuerwehr wurde das Fahrzeug in der Haltebucht der Bushaltestelle an der B 65 Höhe Müsingen entdeckt. In dem Kleintransporter brannte es im Bereich der Ladefläche. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehrleute, die unter Atemschutz arbeiteten, öffneten die Fahrzeugtür und löschten den Kleinbrand.

Zur Sicherheit wurde die Innenraumverkleidung nach Brandnestern mit der Wärmebildkamera abgesucht. Nach etwa 30 Minuten erklärte Einsatzleiter Daniel Hessling den Einsatz für beendet.

Während des Einsatzes hatten die Feuerwehrleute die Fahrtrichtung Stadthagen der Bundesstraße 65 für den Fahrzeugverkehr gesperrt. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr