Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Filmreife Unfallflucht
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Filmreife Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 11.02.2018
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallauto oder dem Fahrer machen können. Quelle: dpa
Anzeige
BÜCKEBURG

Die Suche der Polizei blieb erfolglos. Der Verkehrsteilnehmer sei mit seinem silbernen Auto der Marke Mazda auf der Maschstraße in Richtung Friedrich-Bach-Straße unterwegs gewesen, teilten die Beamten mit.

Im Kurvenbereich der genannten Straßen kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und fuhr geradeaus weiter über den Gehweg auf das dortige Grundstück. Dabei wurde das Tor des Zauns beschädigt sowie ein abgestellter Anhänger touchiert. Der Unfallverursacher setzte zurück und flüchtete mit seinem Wagen in Richtung Petzer Straße.

Unfallfahrzeug gesucht

Zur Unfallzeit war ein Radfahrer – von der Maschstraße kommend – auf dem Radweg an der Friedrich-Bach-Straße unterwegs. Zum Unfallzeitpunkt befand er sich knapp vor der Unfallstelle. Er konnte dem Autofahrer gerade so ausweichen und blieb unverletzt. Der unfallverursachende Wagen sei im Frontbereich beschädigt, so die Polizei.

Der rechte Vorderreifen habe einen Platten. Das Auto konnte trotz intensiver Nachsuche im Nahbereich nicht aufgefunden werden. Hinweise nimmt die Polizei, Telefon (05722) 95930, entgegen. r

In einem unbewohnten Haus an der Neumühlener Straße in Ahnsen hat es für Einbrecher nicht mehr zu holen gegeben, als nasse Füße. Nach Polizeiangaben brachen Unbekannte am vergangenen Wochenende eine Tür zum unter Wasser stehenden Keller auf, konnten aus dem leeren Haus aber nichts stehlen.

06.02.2018
Bückeburg Ortsteile Unfallflucht auf Dankerser Straße - In den Gegenverkehr geraten

Einem 28-jährigen Hyundai-Fahrer ist am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der Dankerser Straße in Cammer ein hellblauer Renault Clio entgegengekommen, der vermutlich in die Spur des Hyundai geraten ist. Die Außenspiegel der Autos prallten zusammen, der Renault-Fahrer ignorierte aber den Unfall.

02.02.2018

Unbekannte haben vor zwei Wochen versucht, einen Container auf einem Firmengelände im Luhdener Gewerbegebiet Hainekamp zu knacken, scheiterten aber am Türschloss. Der Einbruchsversuch ist laut Polizei aber erst jetzt bekannt geworden.

30.01.2018
Anzeige