Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Flurschaden angerichtet

Öl ins Erdreich gelaufen Flurschaden angerichtet

Von der Fahrbahn ist am Donnerstag (21. Juli) ein 63-jähriger Autofahrer aus Petershagen abgekommen. Der Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Peugeot im Bückeburger Ortsteil Rusbend in der Nähe von Schloss Baum nach rechts von der Landessstraße 450 nach Durchfahren einer Rechtskurve verloren.

Voriger Artikel
Weitere Schritte gegen den Regioport
Nächster Artikel
Röcker in Namur

Dabei beschädigte er außer dem „Straßenbegleitgrün“ noch einen Leitpfosten. Aus dem verunfallten und nicht mehr fahrbereiten Auto lief Öl in das Erdreich, so dass für weitere Sicherungsmaßnahmen die Wasserbehörde des Landkreises Schaumburg an der Unfallstelle erschien. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg