Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Gregorianische Gesänge unter Tag
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Gregorianische Gesänge unter Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 10.10.2014
Klosterkiche Maria Laach Quelle: Umjb
Anzeige
Kleinenbremen

Dieses gastiert am Freitag, 17. Oktober, mit seinem neuen Programm „Cantabile“ im Bergwerk. Die Konzerte beginnen um 17 und um 20 Uhr. Die sieben Sänger gastieren unter Tage mit ihrem neuen Programm „Cantabile“. Die Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse.

 Am Donnerstag, 9. Oktober, gibt es für Kinder ab zehn Jahren einen Fossilien-Präparationskurs an. Wie echte Forscher arbeiten die Kinder in der Präparationswerkstatt und legen aus einem Gesteinsbrocken ein Fossil frei, das sie natürlich mit nach Hause nehmen dürfen. Der Kurs findet von 10 bis 13 Uhr statt.

 Am Freitag, 10. Oktober, stellt die Kleinenbremer Autorin Marlies Kuhlmann ihr neues Buch in der ebenfalls neuen Bergbau-Abteilung des Museums vor. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr.

 Zur Fossiliensuche wird am Sonnabend, 11. Oktober, in einen Steinbruch geladen, um 9 Uhr geht es los. Kinder sollten mindestens acht Jahre alt sein und dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten mitfahren.

 Herbstzeit ist Laternenzeit, auch im Besucher-Bergwerk. So können am Dienstag, 14. Oktober Kindern ab sechs Jahren von 15 bis 17 Uhr eine echte Bergmannslaterne basteln, die im Bergwerk getestet wird.

 Am Donnerstag, 16. Oktober, gibt es von 14 bis 16 Uhr eine erdgeschichtliche Führung. Das Museum, der Steinbruch und der Gesteinsgarten werden in diesen zwei Stunden genauer unter die Lupe genommen. Ein Fernsehteam übt an diesem Tag mit Auszubildenden eine Live-Schaltung aus dem Bergwerg.

 Aus dem Förderprojekt „MuseobilBOX“ haben Kinder und Jugendliche der Gotteshütte im Außengelände des Besucher-Bergwerkes einen Bergmannsgarten angelegt. Dieser ist am 26. Oktober in der Zeit von 14 bis 16 Uhr zu besichtigen. r

Mit den Worten „Ihr in Cammer bekommt das immer besonders gut hin, das habt Ihr wieder einmal wunderbar gemacht“ hat Horst Schwarze der Cammeruner Dorfjugend ein kräftiges Lob ausgesprochen.

26.09.2014

Im Kindergarten Meinsen können im kommenden Jahr womöglich nicht alle gegenwärtig vorliegende Aufnahmewünsche erfüllt werden. „Es wird sehr, sehr eng“, verdeutlichte Renate Henning im Ortsrat Meinsen-Warber.

21.09.2014

Äußerlich hat die Krankheit ihn verändert. Trotzdem macht Eric Kolb anderen Menschen Mut. Langsam geht er an diesem Sonntag nach vorn, um die Predigt zum 120. Geburtstag des CVJM Kleinenbremen zu halten. Vorm Altar setzt Kolb sich hin.

20.09.2014
Anzeige