Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Kraftvoll-Maritimes und leise Töne
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Kraftvoll-Maritimes und leise Töne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.10.2013
Quelle: pr.
Anzeige
Petzen

 Eingeladen dazu hatte Pastor Schultheiß, der später den Auftritt mit einer kleinen Andacht auflockerte.

 Zu hören gab es beliebte Spirituals und Gospels, mit denen der Chor stets seine Zuhörer zu begeistern weiß. Abgerundet wurde das Programm mit maritimen Beiträgen.

 Schwerpunkt des von Chorleiter Karl-Dieter Block am Akkordeon begleiteten Konzerts aber waren bekannte Melodien der vormals versklavten Afro-Amerikaner in den US-Südstaaten. Dabei erstaunten die Sänger mit leisen, fast geflüsterten Passagen bei „Where You There“ oder „I’m on my Way“ und „Oh, Freedom“.

 Ganz anders die dynamisch aufbrausenden Spirituals „Go down, Moses“ mit Günter Mai als Vorsänger und Reinhard Mack im mitreißenden „Down by the Riverside“, unterstützt von Theo Zahn mit der Trompete.

 Höhepunkte waren das als Kanon intonierte „Rock my Soul“ vor der Pause wie auch der Abschluss des Gospel-Konzertblocks „He’s got the whole World“ mit gleich drei Solisten. Direkt danach klang das Konzert eher besinnlich aus mit „Rolling Home“ und „Leise kommt die Nacht“.

 Schließlich forderte das Publikum noch eine Zugabe, und die Lahdener beendeten ihren Auftritt mit der Friesenhymne „Wo de Nordseewellen“. r

Anzeige