Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mit Nikolaus und Höhenfeuerwerk

Weihnachtsmarkt Mit Nikolaus und Höhenfeuerwerk

An diesem Wochenende veranstalten die örtlichen Vereine von Meinsen-Warber ihren jetzt 15. Weihnachtsmarkt. Wie in den Vorjahren beginnt das Festgeschehen auf dem idyllisch gegenüber der Kirche gelegenen Hof der Familie Ovesiek an beiden Tagen um 14 Uhr.

Voriger Artikel
Einstimmung auf die Adventszeit
Nächster Artikel
SPD reagiert mit Unmut auf Schließung
Quelle: dpa/Symbolbild

Meinsen/Warber. Die Organisatoren haben dem Festplatz hübsch ausstaffiert. Geboten werden unter anderem Fisch-Spezialitäten und eine Tombola. Weitere Glanzlichter sind das Schmücken des Weihnachtsbaums durch den örtlichen Kindergarten, der Nikolaus-Besuch und ein Feuerwerk. Programm am Sonnabend: 14 Uhr: Eröffnung; 16 Uhr: Schmücken des Weihnachtsbaums; 16.30 Uhr: Liederkranz Enzen-Hobbensen; 18 Uhr: Der Nikolaus kommt; 19.30 Uhr: Höhenfeuerwerk. Sonntag, 14 Uhr: Marktbeginn; 16 Uhr: Lesung mit Frank Suchland; 17 Uhr: Posaunenchor CVJM Meinsen. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg