Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rege Nachfrage im Baugebiet am Bergdorfer Weg

Bergdorf Rege Nachfrage im Baugebiet am Bergdorfer Weg

Mit einem symbolischen Spatenstich haben Bergdorfs Ortsvorsteher Gerd Vogel und Bürgermeister Reiner Brombach das Baugebiet „Am Bergdorfer Wege“ offiziell auf den Weg gebracht.

Voriger Artikel
Außerordentlich wichtiges Zeugnis
Nächster Artikel
„Nötiger“ überbringen die frohe Botschaft

Gerd Vogel und Reiner Brombach führen den symbolischen Spatenstich aus.

Quelle: bus

Bergdorf. Auf dem westlich der Straße Am Eichholz gelegenen Areal sollen in nächster Zeit rund 30 Häuser errichtet werden. Die Fläche ist etwa drei Hektar groß, die Grundstücke umfassen durchschnittlich 650 Quadratmeter.

Angaben von Brombach und Vogel gemäß erfreut sich das von der Sparkasse Schaumburg und der Volksbank in Schaumburg vermarktete Gebiet reger Nachfrage. „Wir freuen uns, dass das Vorhaben jetzt endlich realisiert werden kann“, sagte Vogel, der mit ersten Bautätigkeiten in naher Zukunft rechnet und dem Projekt durchweg positiv gegenüber steht.

„Wir gehen davon aus, demnächst mehr als 100 Neubürger bei uns willkommen heißen zu können“, erklärte der Ortsvorsteher. Womit fraglos eine Belebung der örtlichen Gemeinschaft einhergehen werde. „Bergdorf ist in den zurückliegenden Jahren ein wenig geschrumpft, diesem Trend wollen wir entgegensteuern.“

Vogel machte auf die gute Anbindung zur Innenstadt und die ansprechende Gestaltung der Fläche mit Grüngürtel und Regenrückhaltebecken aufmerksam. „Insgesamt eine runde Sache“, meinte der Ortsvorsteher. „Eine gute Ergänzung zu den bestehenden Baugebieten“, sagte Bürgermeister Reiner Brombach. Das Areal werde nicht nur von den zukünftigen Bauherren, sondern auch von den Anwohnern sehr gut akzeptiert. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg