Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Runter vom Tempo
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Runter vom Tempo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 15.11.2017
An der Straße Cammerscher Brink könnte eine Geschwindigkeitsmessanlage installiert werden. Quelle: bus
Cammer

Die Planungen sehen zwei Varianten vor. Favorisiert wird eine mit einer Bedarfsampel bestückte Querungshilfe an der zentralen Kreuzung der Ortschaft. Diese war letztmals im Jahr 2007 beantragt und – wie alle vorherigen Eingaben – von der dafür zuständigen Landkreisverwaltung abgelehnt worden. Die Ampel könnte Ausführungen von Ortsbürgermeister Hans-Georg Terner gemäß über eine relativ einfache Ausstattung verfügen und für einen Preis von etwa 22.000 Euro angeschafft werden.

Die zweite Variante zielt auf die Errichtung einer Messstation am Cammerschen Brink ab, die mit der Anlage an der Dankerser Straße vergleichbar wäre. Die Stadt plant, wie Terner ausführte, den Erwerb von drei solchen Stationen. „Es sieht also nicht schlecht für uns aus“, meinte der Ortsbürgermeister.

Einstimmig für die Querungshilfe

Die Lokalpolitiker plädierten einstimmig dafür, die 22.000 Euro für die Querungshilfe in den städtischen Finanzhaushalt aufzunehmen. Falls dieses Vorhaben realisiert wird, könnte der Ortsrat einen Verzicht auf die Messstation am Cammerschen Brink in Erwägung ziehen. Gleichwie machte der Ortsbürgermeister auf die grundsätzliche Einschätzung der Cammeruner aufmerksam: „Wir sehen hier dringenden Handlungsbedarf.“ bus