Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stimmungsvolles Ambiente

Meinsen/Warber Stimmungsvolles Ambiente

Die Meinsen-Warberaner Vereinigungen veranstalten ihren mittlerweile traditionellen Weihnachtsmarkt am Sonnabend und Sonntag, 28./29. November. Veranstaltungsort der jetzt 16. Auflage des adventlichen Marktgeschehens ist erneut der idyllische Hof der Familie Ovesiek gegenüber der Meinser Kirche. Der Markt beginnt an beiden Tagen um 14 Uhr.

Voriger Artikel
Befürchtungen entkräftet
Nächster Artikel
Strömungslenker in der Kritik

Am Markt-Sonnabend bringt der Liederkranz Enzen-Hobbensen Proben seines Könnens zu Gehör.

Quelle: bus

Meinsen/Warber. Die Veranstalter werden dem Festplatz wieder ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Ambiente verpassen. Die Kirche wird in den Abendstunden angestrahlt. Angeboten wird vieles von dem, was Besucher von solch einer Veranstaltung erwarten. Glühwein, Eierpunsch, Feuerzangenbowle und warmer Slibowitz zählen ebenso dazu wie Kartoffelpuffer, Stippgrütze, Crêpes, gebrannte Mandeln und Schaumburger Hochzeitssuppe. Auch die Liebhaber von Kuchen und Torten sowie Räucher- und Backfisch kommen zu ihrem Vergnügen.

Stände mit nicht nur weihnachtlichen Basteleien und Produkten der heimischen Landwirtschaft laden zum Schauen und Kaufen ein. Auf die jungen Besucher warten Pferdereiten und Kutschfahrten sowie ein von Dietmar Ostermeier betriebenes Spielezelt. Und selbstverständlich wird es sich der Nikolaus auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die Kinder mit allerlei Leckereien zu beschenken. Eine große Tombola mit wertvollen Preisen und ein unterhaltsames Rahmenprogramm runden die Angebotspalette ab. Einen beträchtlichen Teil des Tombolaerlöses werden die Veranstalter örtlichen Gruppierungen zur Verfügung stellen.

Termine des Rahmenprogramms: Sonnabend 14 Uhr Eröffnung durch Marktleiter Dirk Wehrmann, 16 Uhr Schmücken des Weihnachtsbaumes durch den Kindergarten, 16.30 Uhr Liederkranz Enzen-Hobbensen, 18 Uhr Ankunft des Nikolauses; Sonntag 17 Uhr Posaunenchor CVJM Meinsen. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg