Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Umweltsünder überführt

Bauschutt und Müll am Gevattersee Umweltsünder überführt

Ein Obernkirchener steht unter dem Verdacht, Bauschutt und Restmüll am Bückeburger Gevattersee entsorgt zu haben. Belastendes Beweismaterial habe die Polizei auf die Spur des Umweltsünders geführt. In der Nähe der Zufahrt zum Surfgelände fanden die Beamten fast eine ganze Badezimmerausstattung.

Voriger Artikel
Spezialisiert auf „Südamerikaner“
Nächster Artikel
90.000 Tonnen Altholz im Jahr

Symbolbild

Quelle: Archiv

Bückeburg. Neben diversen Säcken mit Bauschutt und anderem Restmüll habe die Polizei an dem See ein Waschbecken, einen Spülkasten, eine Toilette und Dämmwolle gefunden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg