Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall auf der A2: VfL-Profi gestorben

Junior Malanda tot Unfall auf der A2: VfL-Profi gestorben

Nach Medieninformationen ist Junior Malanda, Profi beim VfL Wolfsburg, bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden verletzt.

Voriger Artikel
Scheunenbrand in Müsingen
Nächster Artikel
„Sie nehmen ihre Mittlerfunktion vorbildlich wahr“

Porta Westfalica. Der Unfall ereignete sich gegen 15:30 Uhr auf der Autobahn 2 nahe Porta Westfalica. Wie die Polizei Bielefeld mitteilte, ist der VW-Touareg, indem sich sowohl Malanda als auch die beiden Verletzten befanden, aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geschleudert. Die Autobahn 2 blieb in Richtung Hannover für etwa drei Stunden gesperrt. Mehr in Kürze.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg