Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Verbaler Streit artet aus

Strafverfahren eingeleitet Verbaler Streit artet aus

Ein handfester Streit auf dem Gelände des Tankcenters Röcke: Am vergangenen Sonnabend gegen 14.40 Uhr geraten zwei Männer auf der Tankstelle an der Röcker Straße in Streit.

Voriger Artikel
Ortsbesichtigung erneut per Rad
Nächster Artikel
„Kein Dorf kann es alleine schaffen“

Röcke. Röcke. Erst fliegen nur Worte hin und her. Dann ist das Ganze nach Mitteilung der Polizei Bückeburg in eine Schubserei ausgeartet, bis einer der Beteiligten dem Kontrahenten mehrfach mit der geballten Faust ins Gesicht schlägt. Das Opfer gerät ins Straucheln und bricht sich dabei den Knöchel.

Gegen den Schläger wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Das Opfer wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. thm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg