Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Vorbild beim Aderlass

Blutspende Vorbild beim Aderlass

66 Frauen und Männer sind der Einladung der Kyffhäuser-Kameradschaft Meinsen-Warber zur Blutspende-Aktion ins Gebäude der Feuerwehr am Horstweg gefolgt. „Zwar mussten unsere Gäste anfangs ein wenig Wartezeit in Kauf nehmen“, erläuterte Kyffhäuser-Chef Andreas Paul Schöniger, „dafür wurden sie anschließend aber mit einem leckeren und abwechslungsreichen Büfett entschädigt.“

Voriger Artikel
Zu Silvester sollen die Tiere in den Stall
Nächster Artikel
Positives von „unseren Flüchtlingen“

Ortsratsmitglied Gudrun Vauth zählt zu den ersten Spendern des von der örtlichen Kyffhäuser-Kameradschaft organisierten Termins.

Quelle: bus

Meinsen-Warber. Schöniger war besonders darüber erfreut, dass unter den vier Erstspendern auch Dieter Wilharm-Lohmann zu finden war. Dem Ortsbürgermeister komme sicher eine Vorbildrolle zu, und falls dessen Beispiel Schule mache, könne die Spenderzahl beim nächsten Termin vielleicht noch einmal gesteigert werden. Auch die Ortsratsmitglieder Sabine Claes und Gudrun Vauth stellten dem DRK Blut zur Verfügung.

bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg