Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Ortsteile Zeitungsausträgerin fährt frontal gegen Baum
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Ortsteile Zeitungsausträgerin fährt frontal gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 07.09.2011
Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt ist im Einsatz gewesen, um die schwer verletzte Zeitungszustellerin aus dem völlig demolierten Aut zu bergen. © FW Bückeburg

Bückeburg/Petzen (rc). Die Zustellerin unserer Zeitung war gegen 3.19 Uhr auf dem Weg zur Arbeit nach Bückeburg, um die Zeitungen von der Abholstelle zu holen und anschließend in Petzen auszutragen. Aus ungeklärter Ursache, Alkoholeinfluss schließt die Polizei aus, kam sie von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die allein fahrende Frau wurde nicht im Fahrzeug eingeklemmt, musste jedoch aufgrund ihrer Lage und dem Verletzungsmuster in Absprache mit dem Rettungsdienst schonend aus ihrem Fahrzeug befreit werden, berichtete die Feuerwehr.

Bevor das komplette Dach abgenommen wurde, sicherten die Einsatzkräfte beider Löschzüge das Fahrzeug gegen Bewegungen und Wegrutschen. Nachdem der Rettungsdienst eine Erstversorgung durchgeführt hatte, wurde mit der eigentlichen Rettung begonnen. Die Patientin wurde mit Decken vor dem einsetzenden Regen geschützt und mit Beleuchtungsgeräten vor der Kälte bewahrt. Um das Dach zu entfernen, setzte die Feuerwehr eine hydraulische Rettungsschere ein und durchtrennten die Frontscheibe mit einer Glassäge. Die Petzerstraße blieb während des Einsatzes komplett gesperrt.