Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bückeburg Stadt
Flüchtlinge erzählen
Lehrer, Schüler und Ehrenamtliche haben gemeinsam an der Erstellung der Zeitung gearbeitet.

„Alle sollen wissen, was uns passiert ist“ – das sagen Boroshna, Mustafa und Hamedi immer wieder. An der Oberschule Bückeburg haben die Flüchtlingskinder ihre Geschichten jetzt als Zeitung herausgebracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bückeburg
2500 Quadratmeter bebaute Flächen und 12500 Quadratmeter Gesamtfläche: Sind sie für Bauhof und Feuerwehr Bückeburg-Stadt geeignet? Nach einem Ortstermin war die überwiegende Meinung: Nein.

Die Schwerpunktfeuerwehr Bückeburg-Stadt und den städtischen Bauhof auf dem Gelände der Fränkischen Rohrwerke unterbringen? Das hat die Fraktion von WIR in einem Schreiben an Bürgermeister und die Gruppen- und Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Bückeburg angeregt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bückeburg
Anke Twachtmann-Schlichter (von rechts), Bürgermeister Reiner Brombach, Horst Tebbe (stellvertretender Vorsitzender), Edeltraut Müller, Jürgen Schneider (Schriftführer) und Udo Bokeloh sitzen am Vorstandstisch des Museumsvereins.

„In den zurückliegenden Jahren hat sich hier eine Menge getan“, hat Edeltraut Müller während der Hauptversammlung des Museumsvereins resümiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung im Bückeburger Museum
Prachtvolle Livreen sind in der Ausstellung „Stumme Diener?“ zu sehen, die Kurator Carsten Reuß und Museumsleiterin Anke Twachtmann-Schlichter vorab schon einmal präsentieren.Fotos: rc

Bei Führungen durch das Schloss Bückeburg stehen Glanz und Glamour im Vordergrund. Wenig beleuchtet wird hingegen, wie der Fürstenhof und seine Haushaltung funktioniert hat. Diesem Kapitel widmet sich eine Ausstellung, die ab Dienstag, 25. April,  im Museum für Stadtgeschichte und Schaumburg-Lippische Landesgesichte an der Langen Straße eröffnet wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Monument Battle im Rathaussaal
Einer der 32 Breakdance-Künstler, die um Ruhm, Ehre und 1000 Euro Preisgeld kämpfen.

Jugendliche aus ganz Schaumburg sind am Wochenende zum „Monument Battle“ im Bückeburger Rathaussaal gepilgert. Beim von „Marks Tanzschule“ ausgerichteten Event kämpften 32 Breakdance-Künstler um Ruhm, Ehre und 1000 Euro Preisgeld.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verkehrsberuhigung an Grundschule
Wenn nicht gerade die Petzer Straße eine Baustelle wäre, könnte an der Grundschule Im Petzer Feld 50 gefahren werden.

Vor allen Bückeburger Schulen gilt schon Tempo 30, nur vor der Grundschule Im Petzer Feld nicht. Das soll sich spätestens nach der Beendigung der Renovierung von Gossen und Fahrbahn der Petzer Straße ändern, die derzeit läuft und an der die Grundschule liegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hubschrauber als Aushängeschild
Nun ist er auch offiziell das neue Aushängeschild der Stadt Bückeburg: Der Hubschrauber Bo-105, der an der B83 künftig die Blicke der Vorbeifahrenden auf sich ziehen und zum Besuch der Stadt animieren soll.

Acht Jahre hat es gedauert. Aber nun steht der Hubschrauber endlich da, wo er hingehört und wo er Werbung machen kann für das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum der Bundeswehr, das Hubschraubermuseum und für Bückeburg als Stadt der Hubschrauber: gut sichtbar an der Bundesstraße B83.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VfL-Vereinsforum

Der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Reinhard Grindel, hat am Freitag am Vereinsforum des VfL Bückeburg teilgenommen. In der von Verena Insinger, Chefin vom Dienst bei den SN, moderierten Expertenrunde ging es im Wesentlichen um die Probleme der Amateure an der Basis des DFB.

mehr
Kempf tritt nicht wieder an
Hermann Kempf

Hermann Kempf wird nicht mehr für den Vorsitz des Bückeburger CDU-Stadtverbandes kandidieren. Das hat er im Vorfeld der Hauptversammlung angekündigt, die am Donnerstag, 27. April, stattfinden wird. Zu den Gründen mochte er sich im Anschreiben zu der Einladung nicht äußern.

mehr
Jubiläumskonzert

Orgelbauer Rudolf Janke genießt beim Jubiläumskonzert in der Stadtkirche sein „liebstes Kind“. Er hat den 20. Geburtstag „seiner“ Orgel aus der ersten Reihe beobachtet. Als Ehrengast war er an diesem Tag nach Bückeburg gekommen, um das Konzert mitzuerleben und „um zu hören, wie meine Orgel klingt“.

mehr
Projekt des Landkreises
Unterzeichnen im Büro des Bürgermeisters die Klimaschutzvereinbarung: Schulleiter Frank Suchland (von rechts) von der Grundschule Evesen, Antje Kronenberg für die Grundschulen Am Harrl und Im Petzer Feld sowie Klimaschutzmanager Burkhard Wolters vom Landkreis.

Die „Generation der Energiewende“ wird für den zukunftsfähigen Umgang mit unseren Ressourcen sensibilisiert. Dazu hat der Landkreis das Projekt „Klimaschutz macht Schule: Klimaschutz und nachhaltiger Ressourceneinsatz an Schaumburger Schulen“ auf den Weg gebracht.

mehr
Becken werden gefüllt

Außentemperaturen um die drei Grad über null in den frühen Morgenstunden und Wetternachrichten über Hagelschauer sowie eine geschlossene Schneedecke in Hessen lassen derzeit noch nicht wirklich sommerliche Gefühle aufkommen. Dennoch laufen im Bückeburger Bergbad die Vorbereitungen auf Hochtouren.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg