Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Bückeburg Stadt
Grundschule Petzer Feld

Vor der eigentlichen Sitzung des Schulausschusses hat jetzt eine Besichtigung der Grundschule Petzer Feld auf dem Programm gestanden– „freiwillig“ und eher informell. Es hat sich gezeigt: Die Schule ist an vielen Stellen renovierungsbedürftig – und zwar erheblich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arbeiten im Zeit- und Kostenrahmen
Ortstermin des Bau- und Umweltausschusses in der Krippe an der Hinüberstraße: Baubereichsleiter Jörg Klostermann (rechts) und Architekt Kresimir Gorenc (links) informieren.

Während eines Ortstermins hat sich der Bau- und Umweltausschuss einen Überblick über den Stand der Dinge des Umbaus der ehemaligen Blindow-Schule in eine Krippe und Kindertagesstätte gemacht. Der Architekt Kresimir Gorenc versicherte, dass sich derzeit noch alles im Zeit- und Kostenrahmen befinde. 

mehr
„Klimaschutz macht Schule“
Konzertierte Aktion im Dienste des Klimaschutzes: Schüler, Lehrer und Projektverantwortliche nach der Prämierung.

In der Bückeburger Oberschule haben fünf Schulen aus dem Südkreis in einer von drei Auszeichnungsveranstaltungen ihre Projekte zum Thema „Klimaschutz macht Schule“ vorgestellt. Ziel ist es, den Schulalltag besonders klima- und umweltfreundlich zu gestalten und dabei Ressourcen zu sparen.

mehr
Rechts-Links-Konflikt vor Gericht

In der Szene in Bückeburg ist es in letzter Zeit ruhig geworden, doch zumindest vor Gericht ist die Auseinandersetzung zwischen jungen Leuten aus dem linken und dem rechten Lager in eine neue Runde gegangen. Ein 24-Jähriger sitzt auf der Anklagebank, weil er einen Rechtsextermen verprügelt haben soll.

mehr
Bürgersteig an Friedrich-Bach-Straße

Auf der jüngsten Sitzung des SPD-Ortsvereins Bückeburg hat noch einmal die Aktion „Wo drückt der Schuh?“ auf der Tagesordnung gestanden. Dabei rückte die Situation am Bürgersteig an dem noch unbebauten Grundstück an der Friedrich-Bach-Straße sowie an der Friedhofsmauer zur Straße hin in den Fokus.

mehr
Grundschule Am Harrl

Mit einem Programm aus Tanz, Gesang und Gedichten haben die vierten Klassen der Grundschule Am Harrl in Bückeburg Abschied von ihrer Schule genommen. „Nun seid ihr groß, und eure Eltern müssen lernen, ein bisschen mehr loszulassen“, sagte Schulleiterin Antje Kronenberg.

mehr
Notfall im Berufsverkehr

Dreizehn Leben auf einen Schlag gerettet hat am Mittwochmorgen eine Einsatzstreife der Polizei Bückeburg. In Not geraten war gegen 8 Uhr eine Entenmutter, die sich mit ihren zwölf Küken im Berufsverkehr auf Wanderschaft begab.

mehr
Phantombildfahndung

Die Polizei Bückeburg sucht nach zwei Männern, die mutmaßlich am Nachmittag des 2. Juni eine 18-Jährige bedroht und sexuell belästigt haben. Die Tat ereignete sich in Bückeburg in der Kornmasch auf dem Schotterparkplatz an den Sportplätzen. Auch ein möglicher Zeuge wird von den Beamten gesucht.

mehr
Schaumburger Burger-Festival

Ob scharf oder süß, vegetarisch oder klassisch: Beim „1. Schaumburger Burger-Festival“ ist für jeden Geschmack etwas dabei gewesen. An zahlreichen Ständen auf dem Gelände der ehemaligen Kronenwerke in Bückeburg haben sich die Besucher „durchfuttern“ und mal etwas Neues probieren können.

mehr
Bückeburg

Der bundesweit tätige Verein Interessengemeinschaft Bauernhaus hat seit Kurzem neben der Außenstelle Schaumburger Land mit Sitz in Soldorf nun auch eine Kontaktstelle Bückeburg. Serpil und Kai Gausmann wollen auf ihrer Hofstelle in Evesen an der Schaumburger Straße 21 eine neue Anlaufstelle für Ratsuchende schaffen.

mehr
Wohnkomplex an der Scheier Straße
Elf Eigentumswohnungen entstehen auf dem Gelände der „Alten Kate“ an der Ecke von Obertor- und Scheier Straße, die Architekt Heino Heine (von links), IDB-Geschäftsführer Achim Lüders, Investor Fabian Hahn, Sparkassen-Vorstand Oliver Schiller sowie die Sparkassen-Immobilienberater Lukas Zechel und Rüdiger Fischer präsentieren.

Das nächste Neubau-Projekt in Bückeburg geht an den Start: der Bau von elf Eigentumswohnungen an der Ecke von Obertor- und Scheier Straße auf der Fläche der ehemaligen Gaststätte „Alte Kate“. In den vergangenen Monaten ist die Bebauung abgerissen worden. Im Sommer wird der Neubau begonnen.

mehr
Landpartie Bückeburg
Zwar kein Rekord, aber dieses Jahr sind sogar mehr Besucher zur Landpartie gekommen als 2016.

Die Bückeburger Landpartie hat bei den Besucherzahlen zulegen können und das 18. Jahr ihrer Geschichte zwar nicht mit einem neuen Rekord, aber doch spürbar mehr Gästen abschließen können als 2015 und 2016.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg