Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bückeburg Stadt
Gefahr am Zebrastreifen
Jetzt in der dunklen Jahreszeit ist es für die Kinder, die die Musikschule Schaumburger Märchensänger besuchen, noch gefährlicher, die Georgstraße zu überqueren.

Weil an dem auf Höhe der Musikschule über die Georgstraße führenden Zebrastreifen viele der dort vorbeirauschenden Autofahrer nicht anhalten, um Fußgängern das gefahrlose Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen, hat jemand eine kleine Schutzengel-Figur auf ein dort stehendes Verkehrsschild geklebt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weihnachtszauber
Christian Birner am Stand der Essendorfer Genussschmelzerei vor dem Nostalgiezelt im Schlosspark.

„Kraut gegen Dummheit“, ein Produkt mit einem so alchemistisch angehauchten Namen würde man eher auf einem Mittelaltermarkt erwarten, als beim Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg. Tatsächlich klingt es ein wenig märchenhaft, was Delikatessenhändler Christian Birner darüber erzählen kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundesverkehrswegeplan 2030
Die Vorsitzenden der Bürgerinitiative, Thomas Rippke und Reinhard Fromme, mit WDR-Assistentin Amelie Möbus vor dem Jakobsberg.

Der Bundestag hat mit der Mehrheit der Großen Koalition den Bundesverkehrswegeplan 2030 verabschiedet. Damit gab das Parlament auch für das Bundesschienenwegeausbaugesetz grünes Licht, das in seiner jetzigen Fassung für die Bahnlinie zwischen Hannover und Bielefeld wörtlich zwei zusätzliche Gleise vorsieht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei ermittelt

Innerhalb von 24 Stunden sind bei der Polizei Bückeburg sechs Einbrüche gemeldet worden: Vier in Häuser und Wohnungen, die vermutlich vom selben Täter begangen wurden, zwei in eine Apotheke und ein Einbruch in ein Reisebüro. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen.

mehr
Weihnachtszauber

Prominenter Besuch auf dem Weihnachtszauber: Bettina Wulff, Ehefrau des ehemaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten und späteren Bundespräsidenten Christian Wulff, gab sich anlässlich des „Mädels-Tags“ am Donnerstag auf Schloss Bückeburg die Ehre.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Engel verteilen Plätzchen
Beim Fototermin ist der Bollerwagen noch voll, doch in weniger als einer Stunde haben die Adventsengel der Kindertagesstätte Arche Noah alle selbst gebackenen Plätzchen verkauft.

Im Gewand der geflügelten Himmelsboten haben Kinder der Kindertagesstätte Arche Noah 1500 selbst gebackene Plätzchen beim Weihnachtszauber auf dem Schlossareal in Bückeburg verteilt. Für zwei Euro wechselte eine Tüte den Besitzer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausschusssitzung

Nach einer ganztägigen Bereisung aller Sportstätten der Stadt sieht der Sport- und Partnerschaftsausschuss dringenden Bedarf, Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten umgehend durchzuführen. „Wir brauchen einen Masterplan“, forderte der Ausschussvorsitzende Wolfhard Müller (SPD).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aufatmen in Bückeburg

Die Übernahme von Neschen ist endlich in trockenen Tüchern. Das hat der Insolvenzverwalter mitgeteilt. Alle Mitarbeiter wurden übernommen. „Wir freuen uns, den Mitarbeitern nach langer Zeit wieder eine positive Perspektive geben zu können“, kommentiert der neue Geschäftsführer Kai Tittgemeyer.

mehr
Männergesangverein
Auflösungsrunde: Der Männergesangsverein von 1846 hat wegen Überalterung und Nachwuchsproblemen seine Auflösung beschlossen.

175 Jahre hat der Bückeburger Männergesangverein von 1841 gesungen. Nun ist Schluss: Der Verein löst sich zum Ende des Jahres auf. Gründe sind der Nachwuchsmangel und die Überalterung der noch aktiven Sänger.

mehr
Weihnachtsmann im Einsatz
Noch ein Foto: Für Kinder und Erwachsene ist Jürgen Braunroth als „Weihnachtsmann“ mitsamt seinen Engeln eine große Attraktion beim „Weihnachtszauber“ auf Schloss Bückeburg.

Weihnachten ohne Weihnachtsmann? Undenkbar! Und ein „Weihnachtszauber“ auf Schloss Bückeburg ohne Jürgen Braunroth? Auf jeden Fall schwer vorstellbar. Denn der in Söhre lebende 80-Jährige ist neben Schlossherr Alexander zu Schaumburg-Lippe das Gesicht dieser Veranstaltung.

mehr
Hinweise gesucht

13 Außenspiegel sind vermutlich in der Nacht zu Mittwoch von mehreren Fahrzeugmodellen eines Bückeburger Autohauses an der Kreuzbreite entwendet worden. Den Schaden bemerkten die Mitarbeiter nach Angaben der Polizei am Mittwochmorgen.

mehr
Telefone und Tablets gestohlen

 In der oberen Lange Straße ist am Mittwoch zwischen 2.50 und 5 Uhr in ein Handygeschäft eingebrochen worden. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und bedienten sich in den Auslagen des Geschäftes, berichtete die Polizei.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg