Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bückeburg Stadt
Verkehrsberuhigung an Grundschule
Wenn nicht gerade die Petzer Straße eine Baustelle wäre, könnte an der Grundschule Im Petzer Feld 50 gefahren werden.

Vor allen Bückeburger Schulen gilt schon Tempo 30, nur vor der Grundschule Im Petzer Feld nicht. Das soll sich spätestens nach der Beendigung der Renovierung von Gossen und Fahrbahn der Petzer Straße ändern, die derzeit läuft und an der die Grundschule liegt.

mehr
Hubschrauber als Aushängeschild
Nun ist er auch offiziell das neue Aushängeschild der Stadt Bückeburg: Der Hubschrauber Bo-105, der an der B83 künftig die Blicke der Vorbeifahrenden auf sich ziehen und zum Besuch der Stadt animieren soll.

Acht Jahre hat es gedauert. Aber nun steht der Hubschrauber endlich da, wo er hingehört und wo er Werbung machen kann für das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum der Bundeswehr, das Hubschraubermuseum und für Bückeburg als Stadt der Hubschrauber: gut sichtbar an der Bundesstraße B83.

mehr
VfL-Vereinsforum

Der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Reinhard Grindel, hat am Freitag am Vereinsforum des VfL Bückeburg teilgenommen. In der von Verena Insinger, Chefin vom Dienst bei den SN, moderierten Expertenrunde ging es im Wesentlichen um die Probleme der Amateure an der Basis des DFB.

mehr
Kempf tritt nicht wieder an
Hermann Kempf

Hermann Kempf wird nicht mehr für den Vorsitz des Bückeburger CDU-Stadtverbandes kandidieren. Das hat er im Vorfeld der Hauptversammlung angekündigt, die am Donnerstag, 27. April, stattfinden wird. Zu den Gründen mochte er sich im Anschreiben zu der Einladung nicht äußern.

mehr
Jubiläumskonzert

Orgelbauer Rudolf Janke genießt beim Jubiläumskonzert in der Stadtkirche sein „liebstes Kind“. Er hat den 20. Geburtstag „seiner“ Orgel aus der ersten Reihe beobachtet. Als Ehrengast war er an diesem Tag nach Bückeburg gekommen, um das Konzert mitzuerleben und „um zu hören, wie meine Orgel klingt“.

mehr
Projekt des Landkreises
Unterzeichnen im Büro des Bürgermeisters die Klimaschutzvereinbarung: Schulleiter Frank Suchland (von rechts) von der Grundschule Evesen, Antje Kronenberg für die Grundschulen Am Harrl und Im Petzer Feld sowie Klimaschutzmanager Burkhard Wolters vom Landkreis.

Die „Generation der Energiewende“ wird für den zukunftsfähigen Umgang mit unseren Ressourcen sensibilisiert. Dazu hat der Landkreis das Projekt „Klimaschutz macht Schule: Klimaschutz und nachhaltiger Ressourceneinsatz an Schaumburger Schulen“ auf den Weg gebracht.

mehr
Becken werden gefüllt

Außentemperaturen um die drei Grad über null in den frühen Morgenstunden und Wetternachrichten über Hagelschauer sowie eine geschlossene Schneedecke in Hessen lassen derzeit noch nicht wirklich sommerliche Gefühle aufkommen. Dennoch laufen im Bückeburger Bergbad die Vorbereitungen auf Hochtouren.

mehr
Regionalschau
Wollen auf der Regionalschau elektrisch Gas geben: Solartechnik-Betriebsleiter Andreas Hägermann (von links), Geschäftsführer Dieter Ahrens, Energieberater Jörg Meyer und Mitarbeiterin Nicole Krägenbring.

Seit mehr als 25 Jahren gibt es die Firma Ahrens. Als Dachdeckerbetrieb aus Leidenschaft angefangen, hat sich der Innungsbetrieb immer weiterentwickelt. Seit 1999 begeistert sich Dieter Ahrens für den Sonnenstrom und vor allem dafür, was man damit machen kann.

mehr
Nächtlicher Einbruch in Tabakgeschäft

Ein lauter Knall hat Dienstagnacht eine Anwohnerin der Bückeburger Fußgängerzone aufgeschreckt. Sie bemerkte beim Blick aus dem Fenster zwei Personen, die vom gegenüberliegenden Tabakgeschäft aus in die Petersilienstraße liefen. Das Schaufenster hatten sie eingeworfen und die Auslage gestohlen.

mehr
Müll im Stadtgebiet
Gemeinsam mit seinem Sohn Hannes präsentiert Gerhard Bleick die acht Säcke mit an Straßenrändern eingesammeltem Unrat.

„Bückeburg ist eine schöne Stadt mit einer schönen Umgebung und hat es nicht verdient, so zugemüllt zu werden“, sagt Gerhard Bleick. Doch anstatt nur zu kritisieren, geht der Kleinenbremer seit einigen Jahren mit gutem Beispiel voran.

mehr
"DJ Wutz" geht in Rente
DJ Wutz in Aktion, wie man ihn jahrzehntelang kannte und schätzte. Aber jetzt will Claudius Kohlmann den DJ in Rente gehen lassen.

Wer in den vergangenen rund 30 Jahren rund um Bückeburg eine Disco-Fete, ein Zeltfest oder eine große Saal-Party besucht hat, der kam um ihn nicht herum: Claudius Kohlmann, vielen besser bekannt als „DJ Wutz“, hat seit Mitte der achtziger Jahre unzählige Veranstaltungen mit seiner Musik versorgt.

mehr
Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag einen geparkten Mazda in Bückeburg gestreift. Die Halterin hatte ihr Auto zwischen 5.45 und 13.30 Uhr am Oberwallweg abgestellt und danach den von der Polizei auf 2500 Euro geschätzten Sachschaden an der linken Seite des schwarzen Mazdas bemerkt.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg