Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Bückeburg Stadt
Feuerwehr holt Langohr vom Dach
Aus seiner misslichen Klemme auf dem Dach hat die Feuerwehr den Stoffhasen gerettet.

Der Schmusehase ist zwar von der Bückeburger Feuerwehr vom Dach des Museums an der Langen Straße gerettet worden, er fristet aber immer noch sein einsames Dasein im Feuerwehrgerätehaus an der Röntgenstraße. Bis heute hat sich keiner gemeldet, der den braun-roten Stoffhasen vermisst.

mehr
Trassenbau im Deutschlandtakt
Die fünf Bürgerinitiativen zwischen Minden und Hannover setzen sich dafür ein, dass die vorhandene Bahntrasse vierspurig ausgebaut wird.

Nach den diversen Veranstaltungen der vergangenen Wochen und Monate, bei denen der Widerstand gegen eine mögliche ICE-Neubautrasse in Schaumburg artikuliert wurde, sollte das öffentliche Dialogforum „Trassenbau im Deutschlandtakt“ des Bundesverbandes Beruflicher Naturschutz und des Naturschutzverbandes Niedersachsen vor allem eines bringen: Mehr Informationen und Klarheit darüber, was die Bahn und das Bundesverkehrsministerium denn nun tatsächlich vorhaben.

mehr
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei Bückeburg bittet im Hinblick auf eine Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden um Zeugenhinweise. Es handelt sich hierbei um einen Vorfall, der sich am Mittwoch, 22. November, an der Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße in Bückeburg ereignet hat.

mehr
Kaufland in Bückeburg

Ein Ladendetektiv des Kaufland-Marktes an der Hannoverschen Straße hat sich am Mittwoch gleich fünf Ladendieben ausgesetzt gesehen. Diese agierten nach Polizeiangaben sehr wahrscheinlich als Gruppe und reagierten beim Verlassen des Marktes äußerst aggressiv auf das Ansprechen des Detektivs.

mehr
Ausstellung im Museum Bückeburg
Sie hat die Fotos gesichtet und ausgewählt: Nadine Werel mit dem Schnappschuss von der Bergbad-Eröffnung am 27. Juni 1959.

Mehr als 2000 Exponate aus dem Nachlass des Bückeburger Fotografen Helmut Weiß sind seit Donnerstag im Museum Bückeburg zu sehen. Die Sonderschau "Blende auf" wurde jetzt von Museumsleiterin Anke Twachtmann-Schlichter, Mitarbeiterin Nadine Werel sowie Bürgermeister Reiner Brombach eröffnet.

mehr
Weihnachtszauber
Engelschar mit Schauspielerin Patricia Schäfer (Zweite von rechts), Alexander zu Schaumburg-Lippe, Nikolaus Jürgen Braunroth und Mahkameh Navabi, die Lebensgefährtin des Schlossherrn.Fotos: tol

 „Kling, Glöckchen, klingelingeling“ singen die Kinder des Kindergartens Arche Noah in ihren selbst genähten Engelskostümen. Der Schlossherr, die Promis und die Besucher, die vor dem Tor warten, stimmen mit ein. Der Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg ist am Donnerstagmorgen gestartet.

mehr
Umzug ins neue Klinikum in Vehlen
Voll des Lobes über das Bückeburger Klinikpersonal: Renate Otto, eine der letzten Patientinnen des Krankenhauses Bethel. Mit auf dem Bild: Dr. Stephan Held, Chefarzt der Geriatrie-Station.

157 Jahre lang hat Bückeburg sein Krankenhaus Bethel gehabt, jetzt ist diese Zeit vorbei. An nur einem Tag sind am Dienstag alle Patienten in Rettungswagen und einem Mannschaftswagen in das in Vehlen neu eröffnete „Agaplesion Evangelisches Klinikum Schaumburg“ verlegt worden.

mehr
Bückeburger Szenekneipe
Die Künstlerin Elke Zolnir hat eine Galerie eröffnet.

Die Adresse Lange Straße 35 kann auf eine lange und facettenreiche gastronomische Geschichte zurückblicken: Der Fachwerkbau entwickelte sich Ende der achtziger und Anfang der neunziger Jahre erst unter dem Namen „Pupasch“ und später „Pflaumenbaum“ zur Szenekneipe mit überregionaler Anziehungskraft.

mehr
Turnkreis Schaumburg
Die Turnpiraten des VfL Stadthagen präsentieren turnerisch eine flotte und temperamentvolle Seeräubergeschichte.

Akrobatisch, vielfältig und abwechslungsreich: Auch bei seiner jüngsten Turnschau hat der Turnkreis Schaumburg das Publikum zu begeistern gewusst. Rund 150 Sportler aus neun Vereinen boten in der Bückeburger Kreissporthalle eine imponierende Vielfalt turnerischen Könnens.

mehr
2,7 Millionen Euro
Die Bahnhofstraße zwischen Rathaus und Unterwallweg soll für 700000 Euro saniert werden.

 Investitionen von 2,7 Millionen Euro will die Stadt Bückeburg 2018 tätigen – obwohl eine Darlehensaufnahme von 2,15 Millionen Euro nötig ist, sollten die Gruppen und Fraktionen im Rat der Stadt bei ihren internen Haushaltsberatungen den Vorschlägen der Verwaltung folgen.

mehr
Stephan Schad in Bückeburg
Hergerichtet für den Auftritt: Stephan Schad.

Er schwadroniert, er schimpft, er scherzt. Im Orchester ist er nur der Mann am Kontrabass, aber jetzt hat er allein das Wort, er und kein anderer – und der ganze Joël-Le-Theule-Saal im Bückeburger Rathaus hört Stephan Schad vom Deutschen Schauspielhaus Hamburg zu.

mehr
Röcke und Petzen

Der Bauausschuss hat den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan (B-Plan) „Pfahlwinkel-Ost“ und den Aufstellungsbeschluss für den B-Plan Nummer 241 „Unter Röcke“ sowie die dafür notwendige Änderung des Flächennutzungsplans gefasst. Damit entstehen in Röcke und Petzen bis zu 35 neue Grundstücke.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg