Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bückeburg Stadt
Abwasserbetrieb gibt Tipps
Ratten gelten als äußerst scheue Tiere – in Bückeburg nehmen sie überhand.

Der Rattenbefall in Bückeburg hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Warum, das ist dem zuständigen Abwasserbetrieb nicht ganz klar. Eventuell sei er auf die milden Winter der vergangenen Jahre zurückzuführen, so der Leiter des Abwasserbetriebs, Rainer Klenke.

mehr
Frau gesucht

Die Polizei Bückeburg ermittelt in einem Fall von EC-Karten-Diebstahl. Gesucht wird nach einer Frau, die am 22. Oktober 2016 eine gestohlene Geldkarte zum Abheben von Bargeld genutzt hat. Die gesuchte Person hat die Karte mutmaßlich einer 80-jährigen Bückeburgerin gestohlen.

mehr
Hinweise gesucht

 

Am frühen Neujahrsmorgen sind in Bückeburg/Petzen, in den Straßen Am Pfahlwinkel und Krügers Garten, zwei metallene Hausbriefkästen durch eingeworfene Silvesterböller  regelrecht von den Hauswänden gesprengt worden. Der Vorfall ereignete sich zwischen 1 und 2 Uhr.

mehr
Steinzeit ade

Sechs Produkte, sechs Themenfelder hatte der neu formierte Ausschuss für Jugend und Familie unter dem Vorsitz der Ratsfrau Iris Gnieser (CDU) zu debattieren. Eine ganze Reihe von Punkten nahmen die Bückeburger Politiker mit in die Klausurtagungen der Fraktionen zum Haushalt 2017, mit denen zum Beispiel die Mehrheitsgruppe am nächsten Wochenende beginnt.

mehr
Pure Begeisterung
Starke Stimme: Tiffany Marvin-Woodside bei einem solistischen Ausflug.

Wie ein Wirbelsturm sind die „Reverend Gregory M. Kelly’s Best of Harlem Gospel“ über Bückeburg hinweggezogen. Bei den Zuhörern in der Stadtkirche in Bückeburg entfesselten sie mit ihren grandiosen Stimmen pure Begeisterung.

mehr
Verzögerungen beim Krippenbau
Bevor der Innenausbau vorangetrieben werden kann, muss eine Entscheidung her, welches Heizsystem künftig in der neu entstehenden Krippen- und Kindertagesstätte an der Hinüberstraße zum Einsatz kommt.

Die Bau- und Umbauzeit für die Krippe in der ehemaligen Blindow-Schule in Bückeburg wird sich voraussichtlich um drei Monate verzögern. Es zeichne sich ab, dass die angestrebte Eröffnung nicht mit Beginn des Kindergartenjahres am 1. August 2017 erfolgen kann, sagt Bürgermeister Reiner Brombach.

mehr
Heinrich Bövers
Heinrich Bövers.

Seine Amtszeit als schaumburg-lippischer Regierungschef war kurz. Trotzdem gilt Heinrich Bövers als eine der wichtigsten heimischen Führungspersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Der vor 120 Jahren geborene Jurist gehört zu den Politikern, die 1945 als erste die Ärmel hochkrempelten und dem total am Boden liegenden Land wieder auf die Beine verhalfen.

mehr
Eveser wehren sich
Seit dem Ende des Jahres ist die Volksbank-Filiale in Evesen Geschichte.

Vonseiten Eveser Bürger sind der Volksbank in Schaumburg Listen mit rund 520 Unterschriften übergeben worden. Damit wehren sie sich gegen die Schließung der Volksbank-Filiale zum Jahresende 2016. Zumindest Geldautomat und Kontoauszugsdrucker sollen erhalten bleiben.

mehr
Grundschule Meinsen
Räume in der Grundschule Meinsen sollen umgestaltet werden.

Die Leitung der Grundschule Meinsen strebt eine räumliche Umgestaltung des Gebäudekomplexes an. Wie Rektorin Ingrid Schultz im Schulausschuss des Stadtrates Bückeburg darlegte, bestehe insbesondere hinsichtlich der Sprachförderung sowie Besprechungen zwischen Eltern und Pädagogen akuter Raumbedarf.

mehr
Krankenkasse will nicht zahlen
Die Krauses hoffen darauf, dass das Präparat Sativex von der Krankenkasse übernommen wird.

Für die einen Teufelsstoff, für die anderen Segen: Cannabis kann „high“ machen – und es kann bei Krankheiten helfen. Der an Multipler Sklerose erkrankte Karl-Heinz Krause aus Bückeburg hat mit dem entsprechenden Wirkstoff gute Erfahrungen gemacht. Für ein neues Präparat will die Krankenkasse jedoch nicht zahlen.

mehr
Feierlicher Gottesdienst
Die Bückeburger Sternsinger machen sich auch im Jahr 2017 wieder auf den Weg.

In einem feierlichen Gottesdienst hat Pastor Thomas Thannippara von der katholischen Kirchengemeinde St. Marien in Bückeburg zwölf Sternsinger ausgesendet. „Die Sterne sind ein leuchtendes Beispiel für die Liebe“, gab Thannippara den Kindern mit auf den Weg.

mehr
Zweites Buch veröffentlicht

Als Sabine Christel vor anderthalb Jahren ihr erstes Buch „Teenager Trouble“ veröffentlichte, da besaß sie bereits eine Vielzahl von Lesern. Bückeburgs bekannteste „Blogger-Mom“ wählt bei "Mama will Meer" gegenüber ihrem humorvollen Erstlingswerk phasenweise eine deutlich ernstere Gangart.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg