Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bückeburg Stadt
Polizei warnt vor Telefon-Masche

Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter hat einen Bückeburger telefonisch davon überzeugt, dass die Lizenz seines Computers abgelaufen sei. Der Englisch sprechende Mann mit indischem Akzent brachte sein Opfer dazu, die Zugangsdaten seines Rechners preiszugeben dazu noch 150 Euro zu überweisen.

mehr
Unternehmertag

Spielt der eigene christliche Glaube auch im Geschäftsleben eine Rolle? Und wenn ja, wie macht er sich im unternehmerischen Handeln bemerkbar? Um diese Fragen ist es bei einem Podiumsgespräch anlässlich eines „Unternehmertages“ gegangen, den die evangelische Kirche ausgerichtet hat.

mehr
Container stehen bereits
Per Kran schweben die einzelnen Module der Übergangs-Krippe am Straußweg ein. Eigentlich ist geplant gewesen, die Einrichtung am 1. Oktober in Betrieb zu nehmen. Nur: Die Kindermöblierung kommt erst zwei bis drei Wochen später.

Die Übergangskrippe am Straußweg in Bückeburg wird rechtzeitig zum 1. Oktober fertig: Die Container stehen, die Anschlüsse und Außenanlagen werden noch gemacht, das Personal ist eingestellt. Nur: Die Kindermöblierung kann nicht rechtzeitig geliefert werden. Die Inbetriebnahme wird sich daher verzögern.

mehr
Stadt investiert
Statt neuer Abstellboxen (im Hintergrund) will die Stadt am Bahnhof einen Multiport errichten.

10.000 Euro hat die Stadt Bückeburg in den Haushalt 2017 eingestellt, um damit Fahrradboxen am Bückeburger Bahnhof zu errichten. Daraus wird nun nichts. Stattdessen soll ein sogenannter Multiport mit Sicherheitsbügeln gebaut werden, in dem 16 Räder abgestellt werden können.

mehr
Ortsversammlung der Volksbank
Nils Vogt (von links), Eduard Braun, Mike Harste und Lars Tegtmeier informieren die Besucher der Ortsversammlung.

„Kern unserer Geschäftsphilosophie ist und bleibt die ganzheitliche genossenschaftliche Beratung“, hat Reinhard Schreeck in seiner Begrüßungsansprache bei der Bückeburger Ortsversammlung der Volksbank in Schaumburg betont. „Unsere Mitarbeiter tun alles, damit unsere Kunden bestens betreut und versorgt werden“, fügte der Vorstand hinzu.

mehr
Gefälschter Führerschein

Ein 39-jähriger Kleinkraftradfahrer ist in eine Polizeikontrolle geraten, weil er ohne Helm auf der Ahnser Straße in Bückeburg unterwegs war. Schon vorher war er mit einer ungültigen syrischen Fahrerlaubnis im Verkehr aufgefallen. Dieses Mal versuchte er sein Glück mit einem griechischen Dokument.

mehr
Feuerwehrübung

Elf Personen musste die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg am Dienstagabend aus dem verrauchten Dachgeschoss der Sparkassse retten - in einer Übung mit 28 Kräften. Fünf Menschen konnten sie über die Drehleiter vom Balkon holen, Atemschutztrupps suchten nach Vermissten nahe des Brandherdes.

mehr
Verwaltungsausschuss tagt

Auch in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses der Stadt Bückeburg ist das Gutachten zu den beiden Sportplätzen in Evesen und Achum vorgestellt und darüber beraten worden. Das nicht öffentlich tagende Gremium beschloss, dass in Evesen der Bedarf vorrangig aus eigenen Ressourcen gedeckt werden soll, um zunächst über den Winter zu kommen, wie Bürgermeister Reiner Brombach auf Anfrage mitteilte.

mehr
Lange Nacht der Kultur

Die „Lange Nacht der Kultur 2017“ steht an. Viele Bückeburger und Gäste aus den niedersächsischen und westfälischen Nachbarorten warteten schon auf Flyer und Plakate sowie den Bändchenvorverkauf, der am Montag gestartet ist.

mehr
Vorbereitungen in Bückeburg
Christoph Struckmann (von links), Pia Marie Kipper, Katharina Schulz und Jürgen Pöhler organisieren die U18-Wahl.

Über den Ausgang der für Sonntag, 24. September, vorgesehenen Bundestagswahl wird in Bückeburg bereits neun Tage zuvor entschieden. Allerdings wird die Entscheidung keinen direkten Einfluss auf die Zusammensetzung des Bundestages haben.

mehr
Barocktage
Dietmar Ostermeier (von links), Patricia Schneider und Markus Stickdorn stellen die Barocktage vor.

Seine historisch wohl bedeutendste Zeit erlebte Schaumburg-Lippe unter der Herrschaft des Grafen Wilhelms (1745-1777). Der „Kanonengraf von Bückeburg“ war seinerzeit in ganz Europa bekannt. An diese Zeit wollen die Barocktage erinnern, die am Sonnabend und Sonntag, 16./17. September, stattfinden.

mehr
Neubürger-Emfpang

862 Personen haben in den zurückliegenden zwölf Monaten als Neubürger ihren Wohnsitz in Bückeburg genommen. Die für den Zeitraum vom 1. Juli 2016 bis zum 30. Juni 2017 erhobene Zahl stelle unter Beweis, dass die Stadt ein durchaus begehrter Wohnort sei, stellte Bürgermeister Reiner Brombach während des offiziellen Empfangs der Zugezogenen fest.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg