Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Bückeburg Stadt
MPS
Die Facebookgruppe „Pro MPS Bückeburg“ will nach eigenen Angaben den zahlreichen MPS-Befürwortern eine Stimme geben, „um dem Eindruck vorzubeugen, es gebe in der Bevölkerung eine Mehrheit gegen diese Veranstaltung“.

Auch die Facebook-Gemeinschaft „Pro MPS Bückeburg“ hat vor der Kommunalwahl von den Bückeburger Politikern eines wissen wollen: Wie sie zur Zukunft des Mittelalterlich Phantasie Spectaculums (MPS) stehen, nachdem Chef und Gründer Gisbert Hiller vor Kurzem ankündigte, sich bis 2024 aus der Mehrzahl der Orte zurückzuziehen.

mehr
Pflegezentrum feiert 50-jähriges Bestehen
Die Band „All For The Taken“ eröffnet das Bühnenprogramm des Sommerfestes.

„Die Menschen im Schaumburger Land sind Ihnen zu großem Dank verpflichtet“, hat Landrat Jörg Farr gesagt, als er jetzt das Engagement der Mitarbeiterschaft des Hauses Kurt Partzsch würdigte.

mehr
Aktuell nur ein Drogeriemarkt in Bückeburg
Janina Kobitzky (von links) und Inka Runge mit ihrem sieben Monate alten Linus-Philip setzen sich für einen zweiten Drogeriemarkt in Bückeburg ein und sind sich der Unterstützung von 36 jungen Familien sicher.

In Bückeburg gibt es nur einen Drogeriemarkt. Das gefällt vielen Verbrauchern nicht, da sie auf das Angebot dieses Marktes beschränkt sind.

mehr
Woche der Diakonie in Niedersachsen

Mit einem Gottesdienst und einem großen Fest der Begegnung ist in Meinsen die „Woche der Diakonie“ in Niedersachsen eröffnet worden. Im Zentrum der siebentägigen „Woche der Diakonie“, die in diesem Jahr mit der Losung „Willkommen bei uns“ überschrieben ist, steht die Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werks.

mehr
Brandheiße Vorführungen
Die Feuerwehr demonstriert, wie eine Personenrettung aus einem Unfallfahrzeug über die Bühne zu gehen hat. Fotos: jp

Eine Menge zu sehen und zu erleben hat es am Sonntag beim großen und von langer Hand vorbereiteten Aktionstag der Freiwilligen Feuerwehr Bückeburg auf dem Marktplatz gegeben: Ob Personenrettung aus einem stark beschädigten Fahrzeug, Feuerlöschübung, brennende Fettpfanne oder explodierende Spraydose – die Brandschützer der ehemaligen Residenzstadt beeindruckten mit großem Know-how und vielfältigem technischem Können.

mehr
Pilzbefall
Revierförster Alfred Matthaei blutet das Herz, wenn er an die Eschenbestände denkt, die kommende Woche im Sandfurth-Wald gefällt werden müssen, weil sie vom „Falschen Weißen Stängelbecherchen“ befallen sind, einem asiatischen Killer-Pilz.

Das Eschensterben oder auch Eschentriebsterben in den Fürstlichen Forsten geht weiter und hat in diesem Jahr „dramatische Ausmaße“ erreicht. „Wenn man genau hinschaut und das Schadbild kennt, kann man es fast an jeder Esche entdecken“, sagt Revierförster Alfred Matthaei.

mehr
Sommerfest und Tag der offenen Tür

Das Haus Kurt Partzsch feiert am Sonntag, 4. September, 50-jähriges Bestehen. Zum runden Geburtstag präsentiert sich das vom Verein zur Betreuung von Schwerbehinderten (Coppenbrügge) getragene Zentrum für innovative rehabilitative Pflege und Betreuung mit einem Sommerfest und einem Tag der offenen Tür.

mehr
Kommunalwahl
Im Frühjahr lehnten alle Bückeburger Parteien eine Bebauung der Hofwiesen geschlossen ab. Nach der Kommunalwahl am 11. September wollen sie dabei bleiben.

Aus den Schlagzeilen sind die Hofwiesen verschwunden, nicht jedoch aus dem Bewusstsein der Bürgerinitiative (BI) zum Schutz der Hofwiesen. Und die BI fragte deshalb jetzt offiziell bei allen Bückeburger Parteien an, ob sie auch nach der Kommunalwahl zu ihrer Ablehnung einer Hofwiesenbebauung stünden.

mehr
Müll in Bückeburg

„Die werden immer dreister.“ Das sagt Bauhofchef Gerhard Nass über die Menschen, die immer wieder illegal Müll im Stadtgebiet entsorgen. Nicht nur auf abgelegenen Feldweg-Einfahrten wie etwa in der Bückeburger Niederung oder dem Schaumburger Wald oder am Gevattersee, sondern auch mitten in der Innenstadt.

mehr
„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“
Irmela Mensah-Schramm im Juli 2102, als im Rahmen des Projekts „Mit bunten Farben gegen braune Parolen“ Schmierereien an der Herderschule übermalt wurden und es zu Auseinandersetzungen mit Rechtsradikalen kam.

Irmela Mensah-Schramm hat ihre Patenschaft für die Oberschule Bückeburg „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mit Wirkung zum 1. September beendet.

mehr
„Langen Nacht der Kultur“
Teilnehmer und Organisatoren der „Langen Nacht der Kultur“ formieren sich zum Gruppenfoto auf der Rathaustreppe.

Mehr als 90 Programmpunkte, rund 30 Spielstätten und viele aktive Kunstschaffende – die zwölfte Ausgabe der „Langen Nacht der Kultur“ kommt einmal mehr als Großveranstaltung daher.

mehr
Vor knapp 150 Jahren wurde Hermann Löns geboren

Hermann Löns gehört zu den weltweit bekanntesten Deutschen. Da war und ist die Versuchung bei Biografen und Kritikern groß, nach immer Neuem und Spektakulärem in dessen ungewöhnlichem Leben zu suchen.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr