Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
12.500 Euro Blechschaden

Frontalzusammenstoß in Bückeburg 12.500 Euro Blechschaden

Vermutlich ist es den Airbags zu verdanken, dass die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls ohne große Verletzungen davongekommen sind. Ein 64-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstag gegen 16.30 Uhr aus Bückeburg kommend kurz vor dem Ortseingang Scheie nach links auf die B65 abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 41-Jährigen aus Petershagen.

Voriger Artikel
Premium-Eiche bringt Rekordumsätze
Nächster Artikel
Auszeichnung mit Leben erfüllen

Bückeburg. Die Autos prallten frontal zusammen und wurden herumgeschleudert. Dabei wurde auch eine Kraftstoffleitung beschädigt, sodass die Polizei ein Spezialfahrzeug zur Fahrbahnreinigung anfordern musste. Den Blechschaden schätzen die Beamten auf rund 12.500 Euro.  fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg