Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt 25.000 Euro Schaden bei Unfall
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt 25.000 Euro Schaden bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 08.01.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Bückeburg

Nach Angaben der Polizei Bückeburg hatte der in Böen mit einer Stärke von 79 Stundenkilometern wehende Sturm einen Baum entwurzelt und auf die Fahrbahn geworfen. In Fahrtrichtung Minden kurz vor der Abfahrt nach Kleinenbremen hatte sich daraufhin ein Stau gebildet. Ein Auto, das zwischen zwei Lastwagen zum Stehen gekommen war, wollte die B83 nach rechts über den Verzögerungsstreifen verlassen, übersah dabei aber einen anderen Wagen mit Anhänger, der sich von hinten näherte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Verursacher des Unfalls wurde durch die Wucht der Kollision im hinteren Fahrzeugbereich außerdem noch auf den vor ihm haltenden Lkw geschoben.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an allen drei Fahrzeugen auf etwa 25.000 Euro. Der Fahrstreifen in Richtung Minden musste für die Dauer von etwa einer Stunde voll gesperrt werden. tw