Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
74-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Sekundenschlaf 74-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 12 zwischen Bückeburg und Achum ist gestern Nachmittag ein 74-jährigerer Autofahrer leicht verletzt worden. Der Bückeburger wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bethel gebracht.

Voriger Artikel
Militär-Pfarrhelfer Paul Hake in Ruhestand verabschiedet
Nächster Artikel
Versuchte Erpressung von Alexander zu Schaumburg-Lippe

Nach dem Überschlag konnte der 74-Jährige mit leichten Verletzungen von Ersthelfern aus dem Wagen geborgen werden.

Quelle: rc

Bückeburg (rc). Die Feuerwehr Bückeburg-Stadt war zunächst davon ausgegangen, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war er aber bereits von einem vorbeikommenden Autofahrer aus dem Auto befreit worden.
Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer gegen 14.50 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war von der Fahrbahn abgekommen, gegen eine Überfahrt des Straßengrabens geprallt und von dort hinter der Leitplanke der Kreisstraße auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Als Unfallursache geht die Polizei von Sekundenschlaf aus. Die Kreisstraße war für knapp eine Stunde voll gesperrt. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg