Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Ab sofort: E-Schrott in den Container
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Ab sofort: E-Schrott in den Container
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.11.2013
Eine der fünf neuen Sammelstellen befindet sich auf dem Parkplatz des Kaufland-Marktes an der Hannoverschen Straße. Quelle: pr.
Anzeige
Bückeburg/Landkreis

Die AWS möchte mit diesem System das Entsorgen vereinfachen und gleichzeitig einen Beitrag zur Rohstoffschonung leisten. In Elektrokleingeräten steckt nämlich ein großes Wertstoffpotenzial, das zukünftig intensiv genutzt werden soll. Über zertifizierte Behandlungsanlagen, die die Geräte fachgerecht und unter hohen Umweltstandards demontieren, werden die gewonnenen „alten Rohstoffe“ erneut dem Wirtschaftskreislauf zugeführt.

 Ab sofort können Elektrokleingeräte werktags in der Zeit von 8 bis 19 Uhr in die lärmgedämmten Sammelcontainer eingeworfen werden. Diese befinden sich an der Hannoversche Straße (Kaufland), am Weinberg (E-Center), in der Kreuzbreite (AWS-Recyclinghof), am Dr.-Witte-Platz sowie an der Straße Zu den Brücken im Ortsteil Meinsen-Warber. Bei der Wahl der genannten Standplätze hat die AWS auf bereits gut besuchte Standorte von Altglascontainern zurückgegriffen.

 Die neue Möglichkeit, seinen Elektroschrott in den Sammelcontainern loszuwerden, versteht die AWS als effiziente Ergänzung der längst vorhandenen Erfassung dieses Problemmülls auf den AWS-Anlagen. Zudem werden Kleingeräte in Kombination mit dem Abholservice für Elektrogroßgeräte (Herd, Kühlschrank) mitgenommen. Diesen Gratis-Service kann man online unter bestellung.elektrogeraete@aws-shg.de sowie unter Telefon (05721) 97054860 anfordern.thm

Anzeige