Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aggressiver Brite auf B65

Polizei nimmt Mann zwischen Bückeburg und Achum fest Aggressiver Brite auf B65

Die Bückeburger Polizei hat einen Briten aufgegriffen, der zu Fuß auf der B 65 in Richtung Minden unterwegs war.

Voriger Artikel
Radfahren liegt voll im Trend
Nächster Artikel
Gegen Atomwaffen

Bückeburg. Die Beamten nahmen den den äußerst aggressiv auftretenden 47-Jährigen am Samstagnachmittag zwischen Bückeburg/Achum und der Auffahrt zur Bundesstraße 83 fest.

Wie sich herausstellte, ist der Mann im Bundesgebiet bereits mehrfach straffällig geworden. Da der Brite durch die Staatsanwaltschaft in Singen gesucht wurde und als Fußgänger auf der Bundesstraße eine Gefährdung darstellte, entschieden sich die Beamten, ihn in Gewahrsam zu nehmen.

mt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg