Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Alles dreht sich rund um das Fahrrad

Bückeburg / "Sattelfest" Alles dreht sich rund um das Fahrrad

Die Stadt schmückt sich mit dem Titel „Fahrradfreundliche Kommune“. Und tut alles, damit es auch so bleibt. Am Sonntag, 15. Mai, findet in der Innenstadt das große 2. Bückeburger „Sattelfest“ auf dem Marktplatz statt. Rund um die Themen „Radfahren, Gesundheit und Fitness“ gibt es Informationen, Mitmachaktionen, ein buntes Programm mit Livemusik und Vorträgen sowie ein Preisausschreiben.

Voriger Artikel
Alle 45 Minuten die Diagnose Leukämie
Nächster Artikel
Das Clubhaus erstrahlt in neuem Glanz

Die Arbeitsgruppe der Stadt Bückeburg mit einem Vertreter der Volksbank als einer der Sponsoren: Manuela Mülling (von links), Markus Strahler, Michael Buhr, Bettina Remmert. © pr.

Bückeburg (rc). Erster Preis ist ein Pedelec, ein Fahrrad mit Motor-Unterstützung der Marke Giant sowie viele weitere Sachpreise.

Der bunte Tag rund um das Radfahren beginnt um 10 Uhr mit einem Radgottesdienst. Weitere Highlights sind ein Volksradfahren auf einer Teilstrecke der neuen Landtour Bückeburg, das der ADFC organisiert, Führungen auf den Rathausturm und die Versteigerung von Fundrädern.

Der Förderverein der städtischen Kindertagesstätte richtet im Historischen Ratssaal eine Cafeteria ein. Mitmachaktionen für Kinder sowie Vorträge zum Radfahren mit GPS werden ebenso angeboten wie ein „Fun Park“ für Kinder und Jugendliche und Stadtführungen mit dem Drahtesel. Zahlreiche Aussteller informieren über ihr Angebot rund um das Fahrrad. Außerdem wird die AOK Niedersachsen in Bückeburg wiederum den Startschuss für die niedersachsenweite Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ geben. Zum Thema Radtourismus informieren unter anderen die Touristinformationen aus Bückeburg, Stadthagen und Minden, der Mühlenkreis Minden-Lübbecke, Schaumburgerland Tourismus und Weserbergland Tourismus sowie die Firma Kelder.

Wer will, kann sein Fahrrad von der Polizei codieren lassen, es gibt Aqua-Cycling der Bäder GmbH, die Movelo-E-Bikes werden vorgestellt, die VHS bietet einen Pannen-Hilfskurs, der Kneippverein Obernkirchen ein Einradfahren und „Pedale Quale“ mit Detlef Bielinski Radfahren mit GPS.

• Weitere Infos sowie das detaillierte Programm sind zu finden auf www.landtour-bueckeburg.de und www.bueckeburg.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg