Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Autoknacker ohne Beute

Renault aufgebrochen Autoknacker ohne Beute

Unbekannte haben einen Renault Mégane am Mittwoch in der Zeit von 17.45 bis 21.55 Uhr auf dem Parkplatz eines Fitness-Studios an der Bückeburger Kreuzbreite aufgebrochen. Eine Dreiecksscheibe auf der Beifahrerseite wurde zertrümmert, aber nichts aus dem Wagen gestohlen.

Voriger Artikel
Falsches Callcenter zockt Geld und Daten ab
Nächster Artikel
Autoreifen zerschnitten

Symbolbild

Quelle: Archiv

Bückeburg. Die Polizei vermutet, dass die Autoknacker während der Tat gestört wurden und daher keine Beute machen konnten. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 57 22) 9 59 30 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg