Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Bei Mathe-Olympiade erfolgreich
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Bei Mathe-Olympiade erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 14.04.2011
Ina Seidl mit ihren jungen Mathematikern. © pr.
Anzeige

Bückeburg (rd). Nun versammelte man sich in der Mensa der Grundschule Evesen, um gemeinsam mit Schulleitungen, Lehrkräften und Eltern die feierliche Preisverleihung vorzunehmen.

Ina Seidl, am Gymnasium Adolfinum für die Begabtenförderung zuständig, konnte Karl Specht von der Grundschule Am Harrl und Fabian Wolter von der Grundschule Im Petzer Feld, beide 3. Schuljahr, einen 2. Preis überreichen. Die Prämierung richtet sich nach den Vorgaben der Veranstalter für die erreichten Punkte.

In derselben Gruppe wurden die Leistungen von Hannah Klose und Rasmus Tippke (beide GS Am Harrl) sowie Paul Brodtka (GS Evesen) je mit einem 3. Preis ausgezeichnet. In der Gruppe der Viertklässler bekam Katjana Rauch einen 3. Preis. Im 3. Jahrgang folgen Evelin Esau (GS Evesen) und Benjamin Sonnet (GS Im Petzer Feld).

Die Prämierten bekamen auch noch einen „Saver“ und ein neues Geodreieck. Vielleicht zeichnen die Kinder in der am Adolfinum von Ina Seidl geleiteten Begabten-AG mit Dreieck und Zirkel schon bald kleine originelle Entwürfe für die in Evesen so schmerzlich vermisste Aula für solche und andere Anlässe.

Anzeige