Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Besinnliche Musik in der Stadtkirche
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Besinnliche Musik in der Stadtkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.11.2013
Als Duett konzertieren Siebelt Meier und Ulrike Köhler in der Stadtkirche. Quelle: wk
Anzeige
Bückeburg

Die Formulierung „Orgelmusik“ war nur die halbe Wahrheit. Denn abgesehen von der von Marcel Courtonne (1883 bis 1954) komponierten „Toccatina“, die Kantor Siebelt Meier auf der großen Kirchenorgel als Solo darbot, betritt er das Programm gemeinsam mit der Oboistin Ulrike Köhler. Im Duett zu hören waren dabei alte Meisterwerke von Pierre Prowo („Sonata in a-Moll“), Georg Friedrich Händel („Pastorale“) und Erik Satie („Gymnopédie“). Den anhaltenden Schlussapplaus nach dem aus der Feder von Claude Debussy (1862 bis 1918) stammenden „Allegro“ quittierten die beiden virtuosen Musiker folgerichtig mit einer Zugabe. wk

Anzeige