Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Bestohlen nach dem Gottesdienst
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Bestohlen nach dem Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 07.08.2017
BÜCKEBURG

Eine 77-jährige Bückeburgerin hatte nach dem Gottesdienst in der Jetenburger Kirche in Bückeburg ihr Damenfahrrad auf dem Weg abgestellt, um sich Gräber anzuschauen. Ein Mann, Größe circa 170 Zentimeter, dunkel gekleidet, schwang sich auf das Zweirad und fuhr in Richtung Totenweg davon. Da half auch das Rufen der Seniorin („Halt, das ist meins!“) nichts mehr. Das dunkelblaue Fahrrad der Marke Künsting, Typ City, mit schwarzem Korb auf dem Gepäckträger, hat noch einen Wert von geschätzten 220 Euro.